Vodafone Gigacube – Internet für die Gartenlaube

Nachrichten die mobiles Internet und entsprechende Tarife betreffen sind eher langweilig. Gefühlt hat sich die letzten Jahre nicht viel getan. Ab und zu lese ich, dass Anbieter XY jetzt das Inklusivvolumen erhöht hat. Von 600 MB auf 800 MB oder sowas. Das ist nett, aber mehr auch nicht. Die mobile Nutzung verändert sich dadurch kaum.

Vor kurzem bin ich doch mal wieder auf ein interessantes Produkt gestoßen. Vodafone bietet ein Produkt an, welches sich Gigacube nennt.

weiterlesen

Booten schlägt fehl: Boot Device Missing

Wenn man in seiner Freizeit ein paar Stunden zu viel am Computer sitzt, ist man schnell von der Bekanntschaft und Verwandtschaft als Experte ernannt für etwaige Computerprobleme. Ein wenig geschmeichelt von dieser Würdigung ist man dann auch gern bereit sich den Problemen zu widmen. Da die meisten Betriebssysteme inzwischen relativ stabil sind, zeichnet sich in letzter Zeit eine Tendenz ab, dass, wenn ein Problem auftritt, es meistens ein schwierigeres, zeitintensives Unterfangen ist. Nachfragen zu Backup-Images führen dann zu einem großen Fragezeichen im Gesicht der Betroffenen…“Aber meine Fotos kann ich doch noch verwenden, oder?“ weiterlesen

Professionelle Webseiten-Vorlagen

websiteMöchte man eine neue Webseite online stellen, steht man erst einmal vor einer Mamutaufgabe. Wie bei einem Hausbau sollte man sich vorher einige Dinge gut überlegt haben, bevor man mit der Umsetzung beginnt. Denn steht einmal die Homepage ist es meist ein großer Aufwand fundamentale Änderungen vorzunehmen. Zu den ersten Überlegungen sollte deswegen die Auswahl der benötigten Techniken gehören.

weiterlesen

Festplatte auseinander bauen und zerstören

smallMit ausgedienten Computer hat man oft das Problem: Wohin mit der Festplatte? Oder: Wie entsorge ich die Festplatte, ohne dass sensible Daten in die falschen Hände geraten? Natürlich empfiehlt es sich vor der Außerbetriebnahme des PCs Fotos, Dokumente und alle persönlichen Dateien zu löschen. Hier kann man auch verschiedene Programme nutzen, die ein mehrfaches Überschreiben der betreffenden Festplattensektoren vornehmen. Man kann auch die Festplatte formatieren. Aber Vorsicht: Beide Formatierungsarten, Schnellformatierung und normale Formatierung, löschen nicht zwingend komplett physikalisch die Daten auf dem Datenträger. Vielmehr werden nur Zuordnungstabellen (z.B. File Allocation Table) und Dateireferenzierungen gelöscht. Über Recovery-Programme können gegebenenfalls Dateien wieder hergestellt werden. Wer sicher gehen möchte, muss seine Festplatte mechanisch malträtieren.

weiterlesen

Roulette Casino Apps für das Android oder iPhone

luck-839037_640Das Roulettespiel gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Casino-Games der Welt. Der Ursprung dieses Tischspiels findet sich im Rad der Fortuna, welches im Mittelalter häufig gespielt wurde. Im 18. Jahrhundert versuchte Ludwig XV. das Spiel zu verbieten, allerdings mit wenig Erfolg. Im 19. Jahrhundert wurde Roulette dann richtig beliebt und in vielen europäischen Casinos gespielt. Heute lässt sich natürlich in allen Spielbanken und Online Casinos dieser Welt zocken. Es gibt verschiedene Varianten und Versionen mit ähnlichen Regeln. Die beliebtesten Versionen sind das europäische und das amerikanische Roulette. Beim amerikanischen Roulette gibt es neben der Null noch zusätzlich eine weitere, also eine Doppel-Null. Wer will kann Roulette mittlerweile auch über eine App zocken. Die besten Roulette Casino Anbieter verfügen über eine kostenlose Applikation für Android und iPhone.

weiterlesen

Nutzen und Gefahren eines Überwachungsprogramms

clip_image002Ein Überwachungsprogramm ist ein Programm, das verschiedene Aktionen, die im Computer ablaufen, registrieren kann. Zu diesen Programmen gehören auch so genannte Keyloggers, die alle Tastenanschläge protokollieren.

Mal abgesehen von nicht legalen Trojaner zielen solche Überwachungsprogramme normalerweise auf drei Hauptgruppen ab:

  • Eltern, die wissen möchten, dass ihre Kinder sich keinen unerwünschten Internet-Aktivitäten hingeben (Kindersicherung);
  • Arbeitgeber, die Workstation-Aktivitäten überwachen, die das Eigentum des Unternehmens sind (was hier durch Arbeitgeber überwacht werden kann unterliegt aber strengen Gesetzgebungen des Datenschutzes und Arbeitsrechts in Deutschland)
  • Regierungen und regierungsnahe Behörden (auch hier spielen die strengen Gesetze zur Privatsphäre in Deutschland eine große Rolle. In anderen Ländern kann das durchaus anders aussehen);

weiterlesen

Amazon Prime wird teurer

LogoMan hat es bereits auf vielen Webseiten lesen können. Amazon erhöht den Preis für Amazon Prime. Ich bin darüber nicht weiter verwundert. Es kamen im letzten Jahr immer mehr Dienste dazu, Amazon Musik oder auch der Fotospeicher. Es ist ja nicht die erste Preiserhöhung.

Gestartet ist der Prime-Dienst damals mit 29 Euro. Anfangs gab es nur den kostenlosen Premium-Versand. Dann kam der Video-Dienst dazu. Anfangs war dieser mehr als lausig. Hauptsächlich alte Filme in grausamer Auflösung. Die Auswahl wurde besser. Dienste kamen hinzu. Der Preis erhöhte sich auf 49 Euro. Nun geht es weitere 20 Euro nach oben. Auf 69 Euro.

weiterlesen

Der Aubau einer Affiliate-Seite mit Hilfe von WordPress

Dank WordPress können angehende Webmaster selbst ohne eigene Programmierkenntnisse ganz leicht eine eigene Website gestalten und aktuell halten

Wer sich für Glücksspiele im Internet interessiert und gerne darüber schreiben möchte, kann sich mit einem Blog oder einer eigenen Website online präsentieren. Auf diese Weise kann man jedoch nicht nur seine eigenen Tipps und Erfahrungen weitergeben. Wer sich richtig präsentiert, kann mit Hilfe von sogenannten Affiliate-Programmen sogar ein wenig Geld verdienen. Auf diese Weise wird nicht nur der Betrieb der jeweiligen Website finanziert, darüber hinaus kann man auf diese Weise erzielten Einnahmen auch nutzen, um das eigene Budget im Casino etwas zu steigern. Dadurch steigen die Chancen auf Gewinne natürlich noch einmal ein wenig an.

Als Affiliate-Programme werden Angebote beschrieben, bei denen man mit seiner Website u.a. Partner eines Online-Casinos werden kann. Auf der Seite geht es um bestimmte Inhalte rund um Glücksspiele, etwa um Tipps für das Roulette oder um neue Online-Slots. Dazu kann man dann passende Werbung einblenden, grafische Elemente und andere Dinge werden natürlich vom Casino gestellt. Wenn ein Nutzer dann über eine solche Anzeige auf die Website eines Casinos gelangt, sich dort registriert und eine erste Einzahlung auf das eigene Konto vornimmt, erhält der Betreiber der Website, über den der Kontakt zustande gekommen ist, eine Provision. Wie hoch diese genau ausfällt, ist bei verschiedenen Casinos unterschiedlich, allgemein kann man auf diese Weise jedoch ein interessantes Zusatzeinkommen generieren.

Natürlich gibt es eine ganze Reihe von Affiliate-Programmen im Internet, die ganz verschiedene Produkte und Dienstleistungen bewerben. Unter Casinoverzeichnis24.com gibt es zum Beispiel viele Hinweise und Tipps rund um Casinos im Internet, darüber hinaus gibt es jedoch auch spezielle Affiliate-Programme rund um das Webhosting oder sogar zu Büchern. Als angehender Webmaster hat man somit die Chance, sich voll und ganz auf seine eigenen Fähigkeiten und Interessen zu konzentrieren. Selber programmieren muss man jedoch nicht, von den technischen Voraussetzungen sollte man sich also nicht abschrecken lassen.

Screenshot casinoverzeichnis24.com vom 25.09.2016

Damit das Erstellen von Websites selbst für Laien ganz leicht möglich ist, gibt es spezielle Software, zum Beispiel WordPress. Mit diesem Programm kann man Inhalte auf einer Internetseite ganz leicht einfügen und aktualisieren. Bilder, Texte oder Videos lassen sich also ganz leicht veröffentlichen, sodass man sich lediglich um die Inhalte kümmern muss, die die Besucher der eigenen Seite besonders interessieren. Diese sollten zudem in einem ansprechenden Layout präsentiert werden, allerdings muss man auch hier nicht unbedingt selbst gestalten können. Für WordPress gibt es nämlich eine ganze Reihe von Vorlagen, von denen sich einige besonders gut für den Aufbau einer Affiliate-Seite eignen.

Für welche der vielen Vorlagen man sich am Ende entscheidet, liegt natürlich in erster Linie am persönlichen Geschmack sowie an den Inhalten, die auf einer Website zu finden sein sollen. Die meisten Vorlagen kann man mit Hilfe von Farben, Schriftarten oder anderen Kleinigkeiten auch noch individuell gestalten, sodass die eigene Website auf jeden Fall einzigartig wird. Besucher dürften sich dort also wohlfühlen, wenn man ein wenig Mühe in das Design steckt. Das wiederum dürfte sicher dazu führen, dass der eine oder andere Link von Affiliates angeklickt wird, sodass man sich schon auf die Auszahlung der ersten Provision freuen darf.

Wie man ohne Schwierigkeiten die gelöschten Daten wiederherstellen kann

Manchmal werden gleichzeitig alle nützliche Daten unerwünscht gelöscht, aber dafür gibt es eine Lösung.

Meine Schwester hatte einmal solche Situation: sie ist aus dem Urlaub gekommen, in welchem sie eine große Menge Fotos (schöne und nicht so schöne) gemacht hat. Deswegen wollte sie gleich allen Bekannten und Freunden im Internet die schönsten Fotos zeigen. Ebenfalls hat sie gleich darauf ihrer Cousine, was ja auch meine Cousine ist Smile die Bilder gezeigt. Auf einem Foto sah sie  nicht besonders gut aus und wollte dieses Bild löschen. Aber plötzlich waren alle Fotos gelöscht. Anstatt „Löschen“, hat sie „Alles löschen“ gedrückt. Wegen solcher kleinen Fehler verlieren viele Menschen zu oft die wichtigen und wunderschönen Fotos. Und sie dachte auch, dass die Daten für ewig gelöscht sind.

clip_image002

Aber es gibt zum Glück eine Lösung. Einmal habe ich von meinem Freund gehört, wie man gelöschte Dateien wiederherstellen kann. Ich habe ihm gleich angerufen und nach diesem Programm gefragt. Zum Glück hatte er noch die neueste Version und konnte gleich nach der Arbeit zu meiner Schwester vorbeikommen und zeigen wie das funktioniert. Das war echt schnell. Und schon am Abend hatte sie wieder alle verlorenen Dateien zurück. Toll, oder?

Unter anderen beherrscht die Software auch solche Probleme wie die Reparatur von Daten. Es passiert manchmal, dass die Daten unerwünscht formatiert werden. Diese können leicht in ein paar Minuten repariert sein. Außerdem ist es sehr interessant, dass nach der Neuinstallation des Betriebssystems die geschädigten Dateien auch repariert wurden. Einfach den richtigen Modus wählen und auf die Fotos oder die Dokumente zurückgreifen. Dort kann man auch den Filter nach Größe, Name, Reparaturstatus und Einstellungsdatum einrichten um die benötigten Daten schneller zu finden und den vorhandenen Fluss von Material zu sortieren. Bei dieser Software geht es auch um die Reparatur von gelöschten Dateien aus dem Papierkorb. Es funktioniert für alle Datenträger und Dateitypen gleich. Die Software erkennt momentan mehr als 90 Dateiformaten, davon fast alle Bildformaten wie JPEG, JPG, TIFF, NEF, RAF, ERF, DCR, MEF, DNG, X3F, BMP, GIF etc. Dabei wird die herausragenden RS-Technologien benutzt.

Die Benutzung von der Software ist sehr leicht und intuitiv. Nachdem das Programm installiert ist, sieht man das Menü. Im Menü kann man 4 verschiedene Datenrettungsmethoden wählen. Dadurch wird die Voransicht der Dateien verfügbar. Nur diese Dateien sind wiederherstellbar.  Das Programm kann unter allen Windows-Versionen genutzt werden.

clip_image004

Mit dieser Software sind also nicht alle Dateien unwiederbringlich im Nirvana verschwunden. Vielfach lassen die verloren geglaubten Schätzchen schnell und einfach wiederherstellen.