Keepass Datenbanken vergleichen

Ich verwende das kostenlose Keepass zur Verwaltung meiner Passwörter. Synchronisieren tue ich die Datenbank über meinen eigenen Seafile-Server. Somit habe ich meine Zugangsdaten auf allen Rechnern aktuell. Wagemutige verwenden Dropbox oder einen eigenen Cloud-Dienst. Hier kann das Problem auch auftreten. Welches Problem?

weiterlesen

Videodownloader DLNow

Das Herunterladen von Videos zahlreicher Videodienste, wie Youtube, geht leicht mittels Software wie „Youtube-dl„. Die Software läuft allerdings auf der Kommandozeile, dort fühlt sich nicht jeder wohl.

Mehr Komfort bietet die Software DLNow. Die Software stellt eine grafische Benutzeroberfläche für den Youtube-DL-Client bereit.

weiterlesen

DA-MarkdownEditor Version 1.1 erschienen

DA-MarkdownEditor LogoNeues von unserem Markdown-Editor. Version 1.1 ist erschienen. Diesmal mit dabei, ein FTP-Upload bzw. Export. Damit kann eine Markdowndatei schnell als HTML-Datei auf den Webspace kopiert werden. Bilder die im Dokument eingebunden sind und im gleichen Verzeichnis liegen, werden ebenfalls mit hochgeladen.

Das das ist nicht alles.

weiterlesen

Synchredible – Dateien unter Windows synchronisieren

Dateien synchronisieren geht heute ganz einfach, Dropbox installiert alles in die Cloud und fertig. Jede Änderung wird automatisch synchronisiert. Einigen Menschen behagt es jedoch nicht, private Daten irgendwo hochzuladen. Diese können dann als Alternative Owncloud oder Seafile installieren. Dafür benötigt man allerdings einen eigenen Server, technisches Know-How und die Muse die Dinge regelmäßig mit Updates zu versorgen.

Manchmal braucht man aber gar nicht soviel und sucht eine einfache Lösung. Für einfache Dinge verwende ich Syncredible der Firma Ascomp. Die Software ist eine grafische Synchronisationssoftware für Dateien. Linux User werden einwenden, dass Rsync das auch alles ganz toll macht, aber auch das ist nicht unbedingt intuitiv zu benutzen. Unter Windows schon gleich gar nicht.

weiterlesen

Cloud-Daten auf dem Mac verschlüsselt abspeichern

Bei Clouddiensten die meine Daten speichern, habe ich so meine Bauchschmerzen. Die Daten liegen beim Anbieter, der die Daten zwar oft verschlüsselt, aber ich habe auf diese Verschlüsselung keinen Einfluss. Wird der Anbieter z.B. gehackt, sind meine Daten u.U. in fremden Händen.

Mit der Software CloudMounter auf dem Mac kann man verschiedene Cloud-Dienste direkt in das System als Laufwerk einbinden. Der Vorteil: man benötigt nur einen Client für den Zugriff auf diverse Dienste. Unterstützt werden Dienste wie Dropbox, Amazon…

weiterlesen

Taptile Rechnungen 2 – Rechnungen auf dem Mac erstellen

Rechnungen schreiben ist für kleinere Unternehmer und Selbstständige so eine Sache. Einerseits möchte man ja sein Geld haben, aber die Rechnung zu schreiben ist erstmal lästiger Aufwand. Ich selbst habe jahrelang Rechnungen von Hand erstellt. Als Basis habe ich einfach eine Excel bzw. LibreOffice Tabelle verwendet. Sofern man nicht zuviele Rechnungen schreibt ist das gut genug. Allerdings fehlt es hier an Komfort.

weiterlesen

Update: MiniTool Partition Wizard 10.1

Logo PartitionWizardKurz notiert: MiniTool Partition Wizard hat ein Update erfahren. Wir haben das Tool hier im Blog bereits vorgestellt. Die neue Version bringt einige Verbesserungen mit sich.

So kann man jetzt z.B. Partitionen mit MBR (Master Boot Record) in das neue Format GPT konvertieren. Auch die Migration des Betriebssystem von MBR auf GPT wird jetzt unterstützt.

weiterlesen

Photoline – Bildbearbeitung für Windows und OSX

Photoline LogoBei Bildbearbeitung denkt man zuerst an die üblichen Verdächtigen: Photoshop, Gimp oder auch das gehypte Pixelmator. Alles gute Software. Aber: Photoshop ist recht teuer, Gimp kostenlos, aber teilweise kompliziert zu bedienen, Pixelmator gibt es nur für den Mac.

Etwas unbeachtet gibt es eine weitere Alternative: Photoline. Photoline ist eine Software aus Deutschland, welche seit vielen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wird.

weiterlesen