Microsoft Compatibility Telemetry Dienst deaktivieren – neue Anleitung

Windows LogoDie erste Version von Windows 10 lief erfreulich schnell auf meinem älteren Computer. Nachdem es ein paar Updates gab, wurde es aber eher langsamer. Schuld daran sind auch diverse Dienste, von denen Microsoft meint, dass diese stets im Hintergrund laufen müssen. Der Microsoft Compatibility Telemetry Dienst gehört dazu. In Regelmäßigen Abständen läuft er los und verursacht 100% CPU-Last.

weiterlesen

ConEmu – Konsolenterminal für Windows User

Die Befehlszeile unter Windows ist alles andere als schön, egal ob man nun die Powershell, die normale Eingabeaufforderung oder das Linux-Subsystem verwendet. Das Ganze erinnert immer noch an das alte DOS-Fenster längst vergangener Zeiten. Auch einfache Funktionen wie das Markieren und Einfügen sind teilweise unhandlich. Die Konfiguration der Schrift ist möglich, aber auch unkomfortabel. Standardfunktionen wie Tabs, in jedem Linux Terminal ein Standard, gibt es nicht. Aber es gibt Abhilfe!

weiterlesen

Flash-Dateien in ausführbare Windows-Programme umwandeln

Nach dem angekündigten Ende von Flash geht es heute nun darum wie wir uns ein paar Inhalte retten können. Für den Fall, dass wir keinen Flashplayer mehr haben oder installieren wollen, aber das gute alte Flashspiel irgendwann später nochmal zocken wollen, bietet es sich an die SWF-Datei zu konvertieren.

In dem Artikel konvertieren wir die SWF-Datei in eine .exe mit integriertem Flashplayer. Daraus folgt auch, dass die Methode nur für Windows-Anwender funktioniert.

weiterlesen

Sumatra PDF – flinker, kleiner PDF-Betrachter

Ein PDF-Betrachter ist Standardsoftware und meist denkt man da gleich an das “Original” den Adobe Reader. Leider auch eine Software, welche über die Jahre viel fetter geworden ist. Behäbig startet die Software und zeigt das PDF an. Regelmäßige Updates sind ebenfalls an der Tagesordnung, da Software mit solch einer Verbreitung auch die ein oder andere Sicherheitslücke hat. Das bei der Installation auch gleich versucht wird “Optionale Angebote” wie Google Chrome oder eine Symbolleiste für den Internet Explorer zu installieren, macht es nicht besser.

weiterlesen

Taptile Zeiterfassung für den Mac

Selbstständige die ihre Arbeit nach Zeit abrechnen, müssen, bzw. sollten, genau darüber Buch führen, wie viel Zeit sie für jedes Projekt aufgewendet haben. Bei einer Vielzahl an Projekten und Auftraggebern, kann das aufwändig werden. Auch ohne Auftraggeber, kann man ermitteln, wie viel Zeit in welches Produkt oder Projekt fließt. Mac Anwender die vor diesem Problem stehen, können sich die App “Taptile Zeiterfassung” anschauen. Vom Taptile Team, hatte ich bereits die Anwendung “Taptile Rechnungen” vorgestellt.

weiterlesen

Netzwerküberwachung mit PRTG Network Monitor

PRTG Network Monitor ist eine Software zur Überwachung des Netzwerkes. Man merkt sofort, dass es eher auf größere Firmennetzwerke ausgelegt ist. Während die Basisversion kostenlos ist, kostet die erste kostenpflichtige Version schlappe 1200 Euro. Aber auch im Heimnetz kann man mit der Software interessante Informationen zu Tage fördern. Nach der Installation ruft man die Software im Browser auf. Ein Windows-Client, sowie Apps für Smartphones, stehen ebenfalls zur Verfügung.

weiterlesen

Keepass Datenbanken vergleichen

Ich verwende das kostenlose Keepass zur Verwaltung meiner Passwörter. Synchronisieren tue ich die Datenbank über meinen eigenen Seafile-Server. Somit habe ich meine Zugangsdaten auf allen Rechnern aktuell. Wagemutige verwenden Dropbox oder einen eigenen Cloud-Dienst. Hier kann das Problem auch auftreten. Welches Problem?

weiterlesen

Videodownloader DLNow

Das Herunterladen von Videos zahlreicher Videodienste, wie Youtube, geht leicht mittels Software wie “Youtube-dl“. Die Software läuft allerdings auf der Kommandozeile, dort fühlt sich nicht jeder wohl.

Mehr Komfort bietet die Software DLNow. Die Software stellt eine grafische Benutzeroberfläche für den Youtube-DL-Client bereit.

weiterlesen

DA-MarkdownEditor Version 1.1 erschienen

DA-MarkdownEditor LogoNeues von unserem Markdown-Editor. Version 1.1 ist erschienen. Diesmal mit dabei, ein FTP-Upload bzw. Export. Damit kann eine Markdowndatei schnell als HTML-Datei auf den Webspace kopiert werden. Bilder die im Dokument eingebunden sind und im gleichen Verzeichnis liegen, werden ebenfalls mit hochgeladen.

Das das ist nicht alles.

weiterlesen

Synchredible – Dateien unter Windows synchronisieren

Dateien synchronisieren geht heute ganz einfach, Dropbox installiert alles in die Cloud und fertig. Jede Änderung wird automatisch synchronisiert. Einigen Menschen behagt es jedoch nicht, private Daten irgendwo hochzuladen. Diese können dann als Alternative Owncloud oder Seafile installieren. Dafür benötigt man allerdings einen eigenen Server, technisches Know-How und die Muse die Dinge regelmäßig mit Updates zu versorgen.

Manchmal braucht man aber gar nicht soviel und sucht eine einfache Lösung. Für einfache Dinge verwende ich Syncredible der Firma Ascomp. Die Software ist eine grafische Synchronisationssoftware für Dateien. Linux User werden einwenden, dass Rsync das auch alles ganz toll macht, aber auch das ist nicht unbedingt intuitiv zu benutzen. Unter Windows schon gleich gar nicht.

weiterlesen