Mit Netspot WLAN Analyse betreiben

Die Anwendung Netspot Wifi habe ich hier im Blog bereits vorgestellt. Mit der App lässt sich mittels Laptop die WLAN-Abdeckung innerhalb der Wohnung oder Haus kartografieren. Damit lassen sich Funklöcher und Orte mit besserem Empfang ermitteln.

Am Anfang erstellt man einen groben Plan der Wohnung, entweder durch die Zeichenfunktion in der Anwendung oder man importiert eine Bilddatei. Anschließend misst man den WLAN-Empfang an verschiedenen Stellen. Daraus wird eine Karte erstellt, welche den WLAN-Empfang darstellt. Idealerweise hat man danach eine Übersicht wo es Probleme mit dem Empfang gibt. Hier kann man dann Maßnahmen, wie z.B. Platzierung von Repeatern, ergreifen.

netspot1

Bisher gab es die Anwendung nur für den Mac, jetzt gibt es auch eine Windows-Version. Diese funktioniert genauso wie die Variante für den Mac.

Außerdem gibt es noch zahlreiche weitere Funktionen: So lässt sich der WLAN-Empfang über die Zeit erfassen und auswerten. Eine Übersicht stellt alle anderen WLANs der Umgebung dar, so lassen sich z.B. die benutzten Kanäle der anderen WLAN-Netze anzeigen. Man sieht so, ob sich das eigene Netz mit dem des Nachbarn überschneitet.

Die Basis-Version ist kostenlos. Es gibt zudem eine Pro-Version, hier sind dann mehr Visualisieren und Auswertungen enthalten. Braucht man für den privaten Haushalt nicht unbedingt.

Hier geht es zum Download.

netspot2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*