NetBalancer – Internettraffic kontrollieren und steuern

Wer nicht den Luxus einer dicken Internetverbindung hat, wünscht sich gerne mal, Programme etwas einzuschränken. Läuft gerade ein Download und man möchte das neue Youtube-Video ohne ruckeln anschauen hilft NetBalancer.

Nach dem Start werden alle aktiven Prozesse angezeigt. Jeweils mit aktuellen Download- und Uploadraten. Ebenfalls wird auch angezeigt, wieviele Daten im Laufe der Zeit von welcher Anwendung übertragen worden sind. Die Sofware hilft also auch herauszufinden, welche Programme besonders viel Internet in Anspruch nehmen. Oder vielleicht auch gar nichts senden oder empfangen sollten.

netbalancer

Einzelne Anwendungen bzw. Prozesse lassen sich mit Prioräten versehen. Für jede Anwendung kann der Upload- und/oder Download eingeschränkt werden.

Die Software bietet jede Menge Einstellungsmöglichkeiten. So lassen sich Regeln festlegen, welche nur ein bestimmtes Kontingent an Traffic pro Tag oder Monat zulassen. Ideal für Anwender die nur über eine mobile Datenverbindung verfügen. Auch andere Regeln, wie Downloads nur Nachts sind möglich.

Anwendungen lassen sich auch komplett von der Internetnutzung ausschließen.

Die Software kann verschiedene Netzwerkadapter verwalten und die Regeln und Einschränkungen für jeden Adapter entsprechend umsetzen.

Die Software kann 7 Tage kostenlos getestet werden. Anschließend kann die Software zwar weiter verwendet werden, aber die Anzahl der Regeln ist in der kostenlosen Version eingeschränkt. Zugriff auf alle Funktionen erhält man mit der Vollversion, welche knapp 50 Dollar kostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*