Videodownloader DLNow

Das Herunterladen von Videos zahlreicher Videodienste, wie Youtube, geht leicht mittels Software wie “Youtube-dl“. Die Software läuft allerdings auf der Kommandozeile, dort fühlt sich nicht jeder wohl.

Mehr Komfort bietet die Software DLNow. Die Software stellt eine grafische Benutzeroberfläche für den Youtube-DL-Client bereit.

weiterlesen

Youtube-dl unter Windows nutzen

Bislang habe ich für den Download von Youtube-Videos immer den Video Downloader von Freemake verwendet. In der kostenlosen Version fügt dieser nun einen Wasserzeichen ein. Dies ist eigentlich nicht so wild, aber dafür encodiert er das gesamte Video neu. Bei einem zwei Stunden Video nimmt dies unglaublich viel Zeit in Anspruch.

Aber es gibt eine Alternative, die zudem auch noch kostenlos ist.

weiterlesen

Airy – Youtube Downloader für den Mac

Demnächst steht mal wieder ein Auslandsurlaub an. Für unterwegs lade ich mir gerne ein paar Youtube-Videos herunter. Die kann ich dann während des Flugs oder am Strand in Ruhe anschauen. Gibt es jede Menge interessante Dokumentationen auf Youtube.

Leider bietet Youtube selbst keine Downloadfunktion. Den Download erledige ich mit dem kleinen Tool “Airy” von Eltima. Die Bedienung ist simpel. Man kopiert die URL aus dem Browser und fügt diese in Airy ein. Dort wählt man anschließend noch die gewünschte Qualtitätsstufe aus und klickt den Download-Button.

airy1

Neben dem Videodownload, lässt sich auch nur die Tonspur als MP3 abspeichern. Praktisch bei Podcasts oder Musikvideos.

airy2

Auch ganze Playlisten und Youtube-Känale lassen sich herunterladen. Hier wird ebenfalls die URL in Airy eingefügt. Anschließend werden alle Videos in einem Rutsch heruntergeladen:

airy_channel

Sollte der Download mal abbrechen, kann Airy den Download beim nächsten Start der Software fortsetzen.

Zusätzlich lässt sich Airy auch direkt in den Browser integrieren. Dann lässt sich das Video mit nur einem Klick in die Software übernehmen. Unterstützt werden alle gängigen Browser wie Firefox, Chrome, Safari und Opera.

Hat man einen Youtube-Account, kann man sich mit diesem auch einloggen. Damit lassen sich dann auch Videos mit Altersvorgabe herunterladen.

airy3

Airy ist ein kleines praktisches Tool für den Download von Youtube-Videos. Die Bedienung ist einfach. Praktisch ist auch die Funktion ganze Playlisten in einem Rutsch herunterladen zu können.

Airy ist als kostenlose Testversion verfügbar. Die Vollversion kostet 19,95 Dollar. Wer bereits Benutzer der Vorversion ist, spart derzeit 50%.

Youtube-Videos als MP3 herunterladen

Ich weiß gar nicht wie viele Dienste es mittlerweile gibt um Youtube-Videos ins MP3-Format zu konvertieren. Hier jedenfalls ein weiterer: www.shareyoutubemp3.com Smiley

Funktioniert wie immer: einfach die URL vom Video kopieren und auf der Seite einfügen. Convert anklicken und nach 1-2 Minuten ist die MP3 auch schon fertig. Schön ist auch, dass die Seite kein Java oder sonstiges benötigt.

image

Zusätzlich gibt es das Ganze auch noch als Windows oder Mac Anwendung. In dieser kann man zusätzlich noch Konvertierungsoptionen festlegen.

image

(via)

Youtube Videos direkt an die Dropbox senden

Mít dem Dienst Videodropper könnt ihr Youtube-Videos direkt an eure Dropbox senden lassen. Man loggt sich über Dropbox ein, anschließend noch den Link kopieren und einfügen:

image

Das ganze funktioniert auch mit gesperrten Songs. Dieses tolle Bild dürfte ja mittlerweile jeder kennen:

image

Nach dem Start des Downloads wird dieser in eine Warteschlange gepackt, daher dauert es ein wenig, bis der Download in der Dropbox ankommt. Wer das ganze nur anschauen will, dem empfehle ich unseren alten Blogartikel.

(via)

Youtube Videos auf dem Android Handy herunterladen

Da ich nun endlich einen Weg gefunden habe, Screenshots mit Android zu erstellen, heute mal ein Android Post. Smiley

Ich hatte hier im Blog bereits unzählige Möglichkeiten aufgezählt Youtube-Videos herunterzuladen um diese offline anzuschauen. Meistens will man diese dann aber nicht am PC anschauen der eh Internet hat, sondern unterwegs auf dem Smartphone oder Tablett.

Daher musste man die Datei dann via USB aufs Gerät bringen. Umständlich, daher eine kurze Appvorstellung: TubeMate. Gibt es kostenlos im Android Market.

Bedienung ist einfach, Video suchen, aufrufen und den Speichern Button anklicken.

screen1

Und dann?

weiterlesen

Youtube MP3 Download #2

Vor einiger Zeit habe ich ja bereits einen Dienst zum Download von MP3s von Youtube vorgestellt. Hier ein weiterer http://www.video2mp3.at/

Das ganze funktioniert ebenfalls recht einfach, URL kopieren, einfügen und Download anklicken:

image

Nach dem Start wird das Video als MP3 heruntergeladen. Das ganze dauert ein paar Minuten, danach kann die MP3-Datei heruntergeladen werden. Der Vorteil von Video2Mp3 ist, dass kein Java-Plugin für den Download benötigt wird.

image

Hier gehts zum Dienst: http://www.video2mp3.at/

Video-Sperren von YouTube umgehen

Oftmals bekommt man auf YouTube oder anderen Video-Portalen bei bestimmten Videos eine Meldung wie die Folgenden zu sehen:

videonotavailable

Das hängt zumeist damit zusammen, dass diese Video, z.B. Musikvideos, in bestimmten Ländern aus lizenzrechtlichen Gründen nicht angezeigt werden dürfen. Was wiederum bedeutet, dass YouTube das Land ermittelt in dem man sich gerade befindet. Die Ermittlung des Landes oder der Region in der man sich aufhält erfolgt über die vom Provider zugewiesene IP-Adresse.

Möchte man also das gesperrte Video sehen, muss man dem Videoportal mit einer anderen IP-Adresse vorgaukeln, dass man sich in einer Region befindet, in der die Ausstrahlung des Videos erlaubt ist.

Hierfür gibt es die Seiten hidemyass.com oder vtunnel.com. Man muss nur den gewünschten YouTube-Link in das dafür vorgesehene Eingabefeld einfügen und los geht’s. Der Service befindet sich in einen anderen Land und holt das Video von YouTube ab und gibt es im Browser wieder. Im Prinzip surft man so in anonymer Weise über einen fremden Proxy-Server.

Ggf. kennt einer noch weitere Anonymisierungsseiten? Angeblich versagt nämlich vtunnel.com z.B. wenn Seiten aufgerufen werden mit dynamischen Inhalten wie JavaScript.

YouTube Videos in MP3 konvertieren

Mit dem kostenlosen Programm “YouTube to MP3 Converter” lassen sich ganz einfach die Tonspuren von YouTube-Videos in MP3 wandeln und auf den eigenen PC speichern.

Man braucht nur den entsprechenden YouTube-Link in das Programm kopieren und mit einen Klick fängt das Programm an das Video herunter zu laden und als MP3-File auf der lokalen Festplatte unter dem zuvor angegebenen Pfad zu speichern. Die entsprechende Qualität der MP3 kann man ebenfalls vorwählen.

Sehr schön ist, dass man mehrere Videos gleichzeitig wandeln kann oder eine sogar eine ganze Playlist oder einen YouTube-Channel.

Etwas nervig ist, dass das Programm bei der Installation versucht eine eigene Toolbar für den InternetExplorer oder Firefox zu installieren. Hier sollte man bei der Installation aufpassen und die entsprechenden Häkchen bei Bedarf abwählen.

Das Programm kann man bei allen großen Download-Portalen herunterladen, zum Beispiel hier bei dvdvideosoft.com

FreeYouTubetoMP3Converter