Einzelne Dateien aus dem Windows-Backup wiederherstellen

Wir haben das komplette Windows-System als Abbild in ein Image gesichert. Dieses liegt nun auf unserer USB-Platte. Gut! Mit so einem Backup fühlen wir uns doch gleich viel sicherer. In den meisten Fällen braucht man gar nicht das komplette Backup, sondern hat nur einzelne Dateien gelöscht. Diese lassen sich aus dem Image einfach wiederherstellen. Dazu benötigen wir nur das Backup und die Datenträgerverwaltung von Windows.

Videoanleitung

Anleitung

Schauen wir zuerst nach unserem Backup. Unser Backup befindet sich auf unserem USB-Laufwerk. Dort finden wir den Ordner "WindowsImageBackup":

Beim Zugriff kann es sein, dass Windows eine Bestätigung einfordert für den Zugriff. Admin-Rechte sind Pflicht dafür. Im Ordner finden wir das Backup:

"QUAD" ist im Beispiel unser Rechnername, das Backup ist im Ordner mit Datum zu finden.

Die gesicherten Partitionen befinden sich im Ordner als VHDX-Dateien:

VHD steht für "Virtual Hard Disk" und ist ein Datenformat für virtuelle Festplatten. Unsere Festplatten wurde quasi als virtuelle Festplatte kopiert und abgelegt.

Einbinden des Images über die Datenträgerverwaltung

Das Image kann über die Datenträgerverwaltung in das System eingebunden werden. Dazu einfach Rechtsklick auf das Startmenü und darüber aufrufen:

Hier können wir nun über das Menü den Datenträger einbinden.

Dazu wählen wir die Datei im Dialog aus.

Unser c:\ Laufwerk ist die größere Datei. Die kleinere Datei ist die Systempartition von Windows. Anschließend wird der Datenträger eingebunden:

Was noch fehlt ist ein Laufwerksbuchstabe um darauf zugreifen zu können. Sofern keiner automatisch vergeben worden ist, können wir einen manuell zuweisen. Rechtsklick auf den Datenträger:

Im Dialog legen wir einen Laufwerksbuchstaben der Wahl fest und bestätigen mit OK.

Das neue Laufwerk öffnet sich nun im Explorer:

Und wir sehen den Inhalt unserer Festplatte, bzw. des Backups. Hier können wir nun die Dateien manuell herauskopieren, welche wir aus dem Backup benötigen.

Fertig!

Backup wieder aus dem System entfernen

Das Entfernen geht ebenfalls über die Datenträgerverwaltung. Rechtsklick und trennen: