Dateiverknüpfungen wiederherstellen Windows 7 und Windows 10

Installiert man eine neue Software, z.B. LibreOffice neben Microsoft Office, kann es vorkommen, dass die Word-Dateien in Zukunft mit LibreOffice geöffnet werden. Dies kann man übrigens bei der Installation einstellen. :-)

Videoanleitung

Anleitung

Um die Datei wieder mit Word zu öffnen, kann man einfach Rechtsklick auf die Datei machen und die Option "Öffnen mit" auswählen:

Dort erscheinen die Programme, welche mit dem jeweiligen Dateityp etwas anfangen können.

Dies öffnet die Datei zwar wieder mit Word, ist aber keine dauerhafte Einstellung. Dies können wir über die Option "Standardprogramm auswählen" festlegen:

In Windows 10 sieht der Dialog etwas anders aus:

Anschließend wird der Dateityp neu verknüpft und bei zukünftigen Doppelklick wird die Datei mit der entsprechenden Software geöffnet.


Richtig knifflig wird es erst, wenn in dem Dialog die gewünschte Software nicht auftaucht. Meist hilft hier bereits auf "Andere Programme" zu klicken. Dies zeigt auch die anderen Programme an, welche installiert sind. Ganz selten kommt es vor, dass auch hier die gewünschte Software nicht angezeigt wird.

In dem Fall können wir eine beliebige Software auswählen, wenn wir auf den Button "Durchsuchen" gehen.

Anschließend muss der Installationsort gesucht werden und die .exe Datei ausgewählt: