Windows 10 Lizenz auf einen anderen Computer übertragen

Wie kann ich die Windows 10 Lizenz von einem alten Computer auf den neuen PC übertragen?

Videoanleitung

Anleitung

Welche Windows 10 Lizenzen lassen sich übertragen?

Nicht jede Windows 10 Lizenz lässt sich übertragen, es wird hier zwischen OEM- und Retail-Lizenzen unterschieden, auch eine Updatelizenz von Windows 7 oder 8 auf Windows 10 lässt sich nicht übertragen.

  • Retail-Version: Lizenz lässt sich übertragen
  • OEM-Version: Lizenz lässt sich nicht übertragen
  • Windows 7 und Windows 8 Update auf Windows 10: Lizenz lässt nicht nicht übertragen

Sollte sich Ihre Lizenz nicht übertragen lassen, kann eine neue Lizenz z.B. auf Amazon gekauft werden:

Welche Lizenz habe ich installiert, die Frage beantworten wir hier!

Windows 10 deaktiveren

Zuerst entfernen wir die Aktivierung vom alten PC.

Hinweis: sollten Sie den Windows 10 Key nicht mehr zur Hand haben, können Sie den Windows 10 Key vor dem Entfernen auslesen.

Dazu öffnen wir eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.

Anschließend geben wir den folgenden Befehl ein:

slmgr -upk

Eine Meldung wird uns nun darüber informieren, dass der Product-Key deinstalliert worden ist. Wir überprüfen dies in den Aktivierungseinstellungen.

Windows teilt uns nun mit, dass Windows nicht mehr aktiviert ist und ein neuer Product-Key eingegeben werden muss.

Windows 10 auf neuem PC aktivieren

Nun übertragen wir die Lizenz auf den neuen Computer. Bei einer Neuinstallation geben wir den Key einfach während der Installation von Windows ein.

Sofern Sie Windows bereits installiert haben, können wir den Key nun in den Einstellungen eingeben um Windows 10 zu aktivieren.

Nun gehen wir den Key ein und klicken auf "Weiter":

Es erfolgt eine Abfrage, ob Windows 10 gleich aktiviert werden soll, was wir machen.

Idealerweise erfolgt nun gleich eine Meldung, dass Windows 10 aktiviert ist.

Die Lizenz ist nun auf den neuen Rechner übertragen.