StaticExtension-Wert kann nicht aufgelöst werden

Verwendet man Visual Studio zum Erstellen einer WPF-Anwendung (XAML), dann gibt manchmal ein Problem mit dem WPF-Binding. So zum Beispiel beim Einbinden von Resource-Dateien, um eine Anwendung mehrsprachig zu machen.

Möchte man die Strings an ein WPF-Elemenet binden, dann kann es passieren, dass man die folgende Fehlermeldung erhält:

Der StaticExtension-Wert „Project.Properties.Resource.MainWindow_Title“ kann nicht zu einer Enumeration, einem statischen Feld oder einer statischen Eigenschaft aufgelöst werden.

Die Fehlermeldung ist leider nicht sehr aussagekräftig, so dass man anfängt herumzuexperimentieren und viel Zeit vergeudet.

Screenshot WPF-Anwendung Fehlermeldung
WPF-Anwendung Fehlermeldung

Ursache dafür, dass der StaticExtention-Wert nicht aufgelöst werden kann, ist, dass die Resource Values nicht den richtigen Access-Modifier haben. Dieser muss auf „Public“ eingestellt werden, damit die Fehlermeldung verschwindet.

Screenshot Visual Studio Resource-File auf Public umstellen
Auf „Public“ umstellen

Hat man den Access-Modifier auf Public eingestellt, dann lässt sich die WPF-Anwendung auch wieder ohne Fehlermeldung compilieren.

PS: Der Screenshot zeigt ein englisch-sprachige GUI von Visual Studio. Die Sprache von Visual Studio lässt sich aber ändern, z.B. auf Deutsch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.