Outlook Serientermin vierteljährlich oder quartalsweise

Wiederkehrende Termin kann man im Outlook relativ einfach erstellen über die Funktion des Serientermins. Das sind dann meistens Termine die täglich, wöchentlich oder monatlich stattfinden. Manchmal gibt es aber Terminserien, die nur jedes viertel Jahr oder nur einmal im Quartal stattfinden. Ein klassisches Beispiel kann die Umsatzsteuer-Vorauszahlung sein, wenn man diese nur quartalsweise abführen muss.

Wie kann man nun aber einen 1/4-jährlichen wiederkehrenden Termin in Outlook einstellen?

  1. Dazu geht man in gewohnter Weise in den Outlook-Kalender und legt einen neuen Termin an.
  2. Danach klickt man auf Serientyp, um die Einstellungen für die Terminserie zu öffnen

    Screenshot Outlook-Kalender neuen Termin anlegen
    Neuen Termin anlegen und auf „Serientyp“ klicken
  3. Dort wählt man nun das Serienmuster „Monatlich“ aus.
  4. Damit aber der Termin nicht für jeden Monat drinsteht, sondern nur im Abstand von einem viertel Jahr, nimmt man nun noch die Einstellung „...jedes X. Monat“ vor.
  5. Für X trägt man 3 damit der Termin alle 3 Monate, also zum Beispiel quartalsweise erscheint.

    Scrrenshot Outlook Einstellungen für Terminserie
    Monatlich“ auswählen und jeden 3. Monat wählen

Somit lassen sich also verschiedene Monatsintervalle im Outlook-Kalender festlegen, so dass es darüber auch möglich ist einen halbjährlichen Termin einzustellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.