Nandme: Lösen Sie das Problem des Wassereintritts in die elektrische Zahnbürste, über das sich die Benutzer beschwert haben

Viele Menschen, die eine elektrische Zahnbürste kaufen, machen sich nur Gedanken über die Putzleistung, die Putzdauer, den Preis für den Ersatzbürstenkopf und andere Aspekte. Aber in der Tat ist die Wasserbeständigkeit auch die größte Sorge. Wenn wir die Kommentare auf der E-Commerce-Plattform durchsuchen, können wir sehen, dass die großen Marken häufig Probleme mit Wasserschäden haben.

Das Eindringen von Wasser ist ein großes Problem bei der Verwendung von elektrischen Zahnbürsten

Obwohl viele elektrische Zahnbürsten als waschbar und wasserdicht gekennzeichnet sind, sind die meisten von ihnen nicht gut gemacht. Elektrische Zahnbürsten werden hauptsächlich im Badezimmer benutzt, wo es viel Wasserdampf gibt. Und beim Zähneputzen gelangen Zahnpasta und Mundwasser in das Gehäuse der elektrischen Zahnbürste, die von Zeit zu Zeit gereinigt werden muss. Viele Menschen ziehen es auch vor, ihre Zähne unter der Dusche zu putzen, was bedeutet, dass die Zahnbürste lange Zeit dem Wasser ausgesetzt ist. Daher sind Wasserreinigung und Wasserdichtigkeit die wichtigsten Anforderungen an elektrische Zahnbürsten.

Gefahren elektrischer Zahnbürsten nach Wasseraufnahme: Beschädigung und Schrott (oder Verkürzung der Lebensdauer); schimmelige Gummigriffe und Schimmelflecken, die nicht nur das Aussehen beeinträchtigen, sondern auch Schimmel verbreiten, was nicht gut für die Mundgesundheit ist; Explosion (die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Obwohl viele Experten sagen, dass elektrische Zahnbürsten im Allgemeinen nicht explodieren, wenn Wasser eindringt, kann man dennoch einige Fotos nach der Explosion von verschiedenen Plattformen sehen)

Das Problem des Wassereinbruchs ist also mit der persönlichen Sicherheit verbunden. Wenn Sie eine elektrische Zahnbürste kaufen, müssen Sie besonders vorsichtig sein.

Neue Technologie zur Verhinderung des Eindringens von Wasser mit hoher Präzision

Bei rotierenden elektrischen Zahnbürsten muss der Motor den Bürstenkopf mechanisch in Drehung versetzen, und es ist unmöglich, den Rotor abzudichten, so dass sie nicht zu 100 % dicht und wasserdicht sein können. Elektrische Schallzahnbürsten sind von Natur aus wasserdichter als rotierende elektrische Zahnbürsten, was die Konstruktion betrifft. Um das Problem der mangelnden Wasserdichtigkeit elektrischer Zahnbürsten zu lösen, hat Nandme Sonic Toothbrush viel Forschungs- und Entwicklungsarbeit geleistet und technische Innovationen in Bezug auf Design, Materialien und Formen entwickelt, um die Wasserdichtigkeit elektrischer Zahnbürsten erheblich zu verbessern und die Gefahr des Eindringens von Wasser einzudämmen.

1. Design

Nandme Schallzahnbürste ist mit Schallvibrationen Typ entwickelt, es verwendet hochwertige elektrische Zahnbürste wasserdicht atmungsaktiv Film, der sehr gut ist, um interne und externe Druckausgleich zu erreichen und kann sehr atmungsaktiv sein. Diese elektrische Zahnbürste ist so eingerichtet, dass die von der Batterie und dem Motor (Motor) sowie der Leiterplatte im Betriebszustand erzeugte Wärme abgeleitet wird. Da die elektrische Zahnbürste lange Zeit in versiegeltem Zustand arbeitet (integrierte Dichtung), kann der Innendruck ansteigen oder schwanken, wodurch die Dichtung versagen kann und Wasser (einschließlich Wasserdampf) in die elektrische Zahnbürste eindringen kann.

2. Material

In vielen traditionellen Entwürfen verwenden Designer gerne Gummimaterial, das am Körper befestigt wird, um ein Abrutschen der Hände zu verhindern und das Wachstum des Körpers abzufedern, so dass er bei einem Sturz nicht so leicht beschädigt werden kann. Der größte Nachteil von Gummimaterial ist jedoch, dass es leicht zu formen ist.

Um die Sicherheit und Wasserdichtigkeit zu verbessern, werden die neuesten elektrischen Zahnbürsten von außen mit ABS-Sicherheitsmaterial ummantelt, das nicht nur wasserdicht und korrosionsbeständig, sondern auch völlig metallfrei und sicherer ist. Bei der Nandme zum Beispiel wird die Oberfläche des Rumpfes in einer einzigartigen, patentierten Technologie absichtlich mit einer Hautbeschichtung versehen und geschrubbt. In Verbindung mit dem ergonomischen Design fühlt sie sich zart, weich und wasserdicht an. Gleichzeitig wird verhindert, dass die Zahnbürste verrutscht und bei einem Sturz beschädigt wird, was zu Rissen und Wasseraustritt führt.

3. Form (Herstellung)

Gute elektrische Zahnbürsten streben nach Exzellenz, präzisem Andocken, ohne Lücken, so dass Wasser nirgendwo eindringen kann. Daher ist die Form entscheidend. Nandme war schon immer der professionellste Hersteller von Präzisionsqualität in der Branche, was die Investitionen in die Herstellung von Formen angeht. Die Kosten für einen einzigen Satz von Nandme elektrische Zahnbürste Formen ist 2-3-mal höher als ähnliche Hersteller. In Bezug auf die Fehlerpräzision sind die Formen von Nandme fünfmal präziser als ihre Gegenstücke, und die präzisesten Formen von Nandme haben eine Genauigkeit von bis zu 1 Seide (10 Mikrometer). Die Formen, deren Herstellung jedes Mal mehrere Millionen Dollar mehr kostet, garantieren die Passgenauigkeit der Teile der elektrischen Zahnbürsten von Nandme. Die Passgenauigkeit ist perfekt.

Die elektrische Zahnbürste von Nandme hat einen hohen Wasserdichtigkeitsstandard – IPX7 Rating. So kann die Zahnbürste 30 Minuten lang in einer Tiefe von 1 Meter unter Wasser platziert werden, ohne dass Wasser eindringt oder sie beschädigt wird. Die elektrische Zahnbürste von Nandme ist sicherer und reinigt gründlicher als andere Zahnbürsten, und es besteht kein Risiko eines elektrischen Lecks.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.