Ultimate Boot CD erstellen

Die Ultimate Boot CD ist eine Sammlung von System-, Diagnose- und Wiederherstellungs-Tools. Sie kommt dann zum Einsatz, wenn es am Computer, klemmt, der Rechner nicht mehr bootet, die Festplatte nicht mehr will, der Arbeitsspeicher auf Funktion getestet werden soll oder Daten von einer Festplatte wiederhergestellt werden müssen.

Auch wenn der Name CD suggeriert, dass es sich hierbei um eine CD handelt, kann man die Tools auch auf einem USB-Stick installieren und von diesem booten. Die einzelnen Programme laufen direkt vom USB-Stick und erfordern keine Installation.

Videoanleitung

Anleitung

Die Ultimate Boot CD kann kostenlos von der Homepage herunter geladen werden. Die ISO-Datei kann sowohl auf CD gebrannt werden oder auf einem USB-Stick installiert werden. Da immer weniger Computer heute ein optisches Laufwerk haben, verwenden wir gleich den USB-Stick. Dieser muss nicht besonders groß sein, ein 4 GB Stick genügt bereits.

Im ersten Schritt laden wir die ISO-Datei von der Homepage herunter. Es empfiehlt sich der Download von einer der zahlreichen Mirror-Seiten.

Um die CD auf den USB-Stick zu installieren, verwenden wir die Software Rufus.

Meine Empfehlung ist die portable Version herunterzuladen. Diese läuft direkt nach dem Download ohne Installtion.

Wählen Sie in der Software die ISO-Datei aus. Das Partitionsschema sollte auf MBR gestellt sein, das Zielsystem auf BIOS (bzw. UEFI-CSM).

Klicken Sie nun auf Start. Es erfolgt eine Sicherheitsabfrage, dass der USB-Stick nun gelöscht wird. Stellen Sie daher nochmal sicher, dass keine wichtigen Daten mehr auf dem Stick sind. Die sind danach weg. Die Erstellung legt nun los und nach wenigen Minuten haben Sie den bootfähigen USB-Stick.

Booten

Anschließend schließen Sie den USB-Stick an den Computer oder den Laptop an. Jetzt geht es darum vom USB-Stick zu booten. Dieses Vorgehen ist bei jedem Computer etwas anders. Meist muss eine spezielle Taste gedrückt werden um das Boot-Menü aufzurufen. Bei einigen Computern ist dies F2 oder F12. Im Internet finden Sie meist schnell die Lösung, wenn Sie mit der Suchmaschine Ihrer Wahl danach suchen.

Wählen Sie im Boot-Menü den USB-Stick aus:

Anschließend startet nach wenigen Sekunden das Menü der Boot-CD:

Screenshots