7 Zoll Mini Display für den Raspberry Pi

Meine Raspberrys laufen ohne Display. Tritt mal ein Problem auf und auch der Remotezugang zickt, steht man erstmal da. Dann habe ich den RPI erstmal abgebaut, zu nem Monitor getragen, Kabel gesucht, umgesteckt, angesteckt. Nervig.

Aus diesem Grund war ich auf der Suche nach einem günstigen Mini-Display, welches ich direkt vor Ort anschließen kann. Fündig bin ich beim „Sunfounder 7″ HD„-Display geworden. Es handelt es sich um ein kleines 7 Zoll Display, welches durch die geringe Größe sehr portabel ist. Der Preis liegt bei ca. 60 Euro.

display1

Obwohl das Display auf Amazon als Display für den Raspberry Pi beworben wird, handelt es sich um Display welches ursprünglich für den Einbau ins Auto gedacht war. Hat sich wohl nicht so gut verkauft und deswegen wird es jetzt hier quasi zweivermarktet.

Vom Design her wirkt es etwas altbacken und warum man dick auf die Vorderseite drucken muss, das es sich um ein „7 INCH HD TFT COLOR MONITOR“ handelt, wird Geheimnis des Herstellers bleiben. Das tut der Funktion natürlich keinen Abbruch.

Das Display hat eine Auflösung von 1024×600 Pixel. Das reicht in der Praxis um alle Elemente von Rasbian darzustellen, ganz im Gegensatz zum offiziellen RPI-Display, welches eine geringere Auflösung hat. Das Gerät hat einen HDMI-, einen Composite und auch einen VGA-Eingang.

Ein kleiner Lautsprecher ist ebenfalls eingebaut. Die Tonausgabe über HDMI klappt ohne Probleme. Klangwunder sollte man nicht erwarten.

display2

Damit lässt sich das Display nicht nur am Rasberry betreiben, auch am Computer funktioniert es ohne Probleme. Hier kann man es dann als Zweitdisplay für Statusnachrichten nutzen.

Was negativ auffällt ist die Blickwinkelabhängigkeit. Dem kann man durch Erhöhung der Helligkeit und des Kontrastes etwas entgegen wirken, weg bekommt man es nicht.

Im Lieferumfang sind neben dem Display, ein Ständer, Fernbedienung und ein Kabelsatz fürs Auto beigepackt. Das Netzteil hat einen amerikanischen Stecker, ein Adapter auf Euro-Stecker liegt bei. Es muss also nix extra gekauft werden.

Für den optimalen Betrieb muss man ein paar Einstellungen in der Konfiguration vom Rasberry vornehmen. Dies wird im Wiki des Versenders optimal beschrieben.

display3

Fazit

Ein günstiges, portables und kleines Display für den Raspberry oder andere Geräte. Ideal für Diagnosezwecke oder als Statusdisplay. Die Auflösung ist für die Größe OK. Sicher nix um damit zu arbeiten. Was stört ist die Blickwinkelabhängigkeit.

Sunfounder 7″ HD 1024*600 TFT LCD Screen Display HDMI Monitor for Raspberry Pi 3, 2 and RPi 1 Model B B+

Ein Kommentar zu “7 Zoll Mini Display für den Raspberry Pi

  1. Pingback: HDMI-Monitor für Raspberry und andere Basteleien - eKiwi-Blog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*