Wo ist die Steckdose in der ODEG Bahn (RegionalExpress)?

Wer im ostdeutschen Raum viel mit der Bahn reist oder von arbeitwegen viel pendelt, der wird auch mal oder regelmäßig in der ODEG sitzen. Als Reisender oder Pendelnder führt man auch allerhand elektrische Geräte mit sich, die geladen werden wollen. Not am Mann ist, wenn man sein digitales Ticket vorzeigen will und der Akku alle ist. Oder wenn man einfach die Fahrzeit mit einem Spiel überbrücken möchte, weil die Bahn mal wieder Verspätung hatte.

Manch einer möchte auch während der Reise mit dem Notbook oder Laptop arbeiten und benötigt für diese Geräte Strom in der ODEG. Deswegen stellt sich die Frage, wo man die Steckdosen in den Zügen der ODEG (Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft) findet.

Das folgenden Bild zeigt den betreffenden Regional-Express (RE) der ODEG.

Foto der ODEG Bahn im Berliner Hauptbahnhof
ODEG Bahn im Berliner Hauptbahnhof

Wer in diesem mitfährt, findet die Steckdose bei den Viererplätzen. Dort ist die Steckdose am Abfallbehälter montiert unter dem kleinen Tisch am Fenster. Es befinden sich auf beiden Seiten des Abfallbehälters je eine Steckdose. Laut Beschilderung sollen nicht mehr als 150W Leistung angeschlossen werden, was für die meisten Geräte völlig ausreichend sein sollte, schließlich möchte man sich nicht die Haare fönen im Zug.

Foto der Steckdose am Abfallbehälter am 4er Platz
Steckdosen am Abfallbehälter beim 4er Platz

Wer also einen elektrischen Stromanschluss in der ODEG bzw. im Regional Express (RE) benötigt, der sollte sich bei diesen Plätzen hinsetzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.