O2 MyPrepaid Max mit 999 GB Datenvolumen

O2 bringt am 05. Oktober einen neuen Prepaid-Tarif mit 999 GB Datenvolumen und wenig Drosselung bei Überschreitung.

Man hätte auch einfach eine Unlimited Flatrate machen können, aber Telefónica hat sich für einen ungewöhnlichen Tarif entschieden. Für 69,99 Euro bekommt man recht hohes Datenvolumen in Form von 999 GB. Dazu gibt es eine All-Net-Flatrate und EU-Roaming.

Gesurft werden kann mit LTE Max im O2-Netz, d.h. 225 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload, sofern das Netz das hergibt.

Überschreitet man das großzügige Datenvolumen, fällt die Drosselung recht moderat aus. Statt mit 90er Jahre Modemgeschwindigkeit kann man mit 50 Mbit/s im Download und 32 Mbit/s im Upload weitersurfen. Viele werden den Unterschied gar nicht merken.

Abrechnet wird der Tarif alle 4 Wochen. Damit wird der Betrag 13-mal im Jahr fällig. Aber das ist sicher nicht die Zielgruppe. Adressiert werden dürften eher Leute, welche mal ordentlich Datenvolumen für einige Zeit benötigen, sicher aber vertraglich nicht binden wollen. Zum Beispiel bei einem Umzug, Reise oder den Sommer im Garten.

(via)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.