Die Vorteile von Spielen, die auf unterschiedlichen System laufen

Es gibt viele Spiele, die nur auf bestimmten Systemen, Konsolen oder Smartphones funktionieren. Auf der anderen Seite gibt es Online Games, die auf fast jedem Gerät spielbar sind. Wir haben uns mal angeschaut, was der Vorteil von Spielen ist, die auf mehreren Systemen und Geräten laufen.

Der erste Vorteil ist aus unserer Sicht die Tatsache, dass mehr Menschen das jeweilige Spiel spielen können. Niemand ist gezwungen eine bestimmte Konsole zu kaufen und sehr viel Geld auszugeben. Nur um ein bestimmtes Spiel zu spielen. Vor allem durch die rasante Entwicklung im Bereich Smartphones hat sich für Gamer eine komplett neue Welt eröffnet, die sehr zugänglich ist. Alles was man braucht, um ein Spiel zu spielen, ist ein Smartphone. Und ein solches hat fast jeder in der Hosentasche. Sieht man sich den Bereich der Online Casinos beispielsweise an, dann ist dies schon beeindruckend. Denn ein Online Casino auf dem Smartphone ermöglicht es, tausende von Spielen zur Verfügung zu haben. Egal, ob Spielautomaten, Poker oder Blackjack. Und wenn man zum Beispiel mehr über Blackjack erfahren will, dann sollte man Betting on Blackjack besuchen. Die Webseite ist die beste Anlaufstelle für Fans des Kartenspiels, das in Deutschland auch als 17 und 4 bekannt ist.

Vorteile auch für Hersteller

Neben dem einfachen Zugang ist es aber auch ein Vorteil für die Entwickler des Spiels, wenn dieses auf mehreren Geräten und System funktioniert. Denn dies gibt den Herstellern und Programmierern mehr Daten zum auswerten. Und mit diesen Auswertungen kann man das jeweilige Spiel besser weiterentwickeln und auf die Vorlieben der Spieler und Spielerinnen perfekt eingehen. Was wiederum gut für die Gamer ist. Denn die profitieren von Updates, weil man eine bessere Version des Spiels bekommt oder zusätzliche Funktionen nutzen kann.

Darüber hinaus ist es für die Hersteller der Games von Vorteil, weil man dann mehr Spiele verkaufen kann. Ganz einfach weil man mehr potenzielle Kunden hat. Dies gilt auch für Spiele, die erst mal kostenlos sind. Denn durch Käufe im Spiel werden auch diese Games monetisiert. Und davon profitiert am Ende der Hersteller.

Erweiterte Reichweite

Es verwundert daher nicht, dass immer mehr Spiele, die es früher nur auf bestimmte Konsolen oder ausschließlich für den PC gab, mittlerweile auch auf dem Smartphone erhältlich sind. Denn dieser Markt ist weitaus größer! Und ein größerer Markt bedeutet mehr Einnahmen für die Hersteller. Wie bereits erwähnt sind es aber eben nicht nur die Hersteller, die davon profitieren, wenn Spiele auf unterschiedlichen Plattformen und Geräten laufen. Deshalb wird sich dieser Trend auch weiter fortsetzen. Auch wenn es natürlich einige Unternehmen gibt, die versuchen bestimmte Games nur für ihre Konsolen bereitzustellen. Als Beispiel sei hier nur Mal Microsoft genannt. Und für bestimmte Games wird dies auch funktionieren. Aber für die meisten Games ist die Möglichkeit, auf mehreren Geräten und Plattformen zu laufen, die weitaus besserer und lukrativere Alternative. Vor allem bei Spielen von Independent Herstellern ist dies der Fall.

Man kann also schnell erkennen, dass diese Version der Spiele, die nicht in ein System gezwängt werden ein paar eindeutig Vorteile für alle Seiten haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.