Was sind die wichtigsten Funktionen einer elektrischen Zahnbürste?

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von elektrischen Zahnbürsten zu unterschiedlichen Preisen und in unterschiedlicher Qualität, so dass die Kunden nicht die richtige Wahl zwischen bekannten, aber teuren und billigen Produkten, jedoch minderwertigen Produkten treffen können. Wir schlagen vor, dass Sie vor dem Kauf etwas über die wichtigsten Funktionen einer elektrischen Zahnbürste in Erfahrung bringen.

Funktion 1: die Fähigkeit zu reinigen

Elektrische Zahnbürsten zeichnen sich durch eine gleichmäßige Vibrationsfrequenz aus, die mehr als zehntausend Mal pro Minute erreichen kann, wodurch Zahnbeläge, die sich in den Zahnzwischenräumen und auf den Zahnrückseiten verstecken, perfekt entfernt werden. Außerdem können durch das Wasser, das durch die hohe Vibrationsfrequenz angeregt wird, restliche Flecken und Zahnbeläge wieder entfernt werden, so dass Zahnbeläge gründlich gereinigt werden können. Allerdings ist es für Handzahnbürsten schwierig, die Ecken zu erreichen, was darauf hindeutet, dass Handzahnbürsten bei der Reinigung von Zahnbelägen weniger gut sind als elektrische Zahnbürsten.

Die elektrischen Zahnbürsten, die auf dem Markt verkauft werden, können in zwei Arten unterteilt werden, je nachdem, wie sie vibrieren, d.h. Rotations- und Schallzahnbürsten. Von diesen beiden Arten schadet die Rotationszahnbürste den Zähnen und dem Zahnfleisch aufgrund ihrer starken Reinigungskraft mehr. Die Marke Oral-B ist ein Vertreter der rotierenden elektrischen Zahnbürsten. Viele Kunden haben sich über die ungünstig hohe Rotationsgeschwindigkeit und die grobe Reinigung beschwert, die nicht gut für das Zahnfleisch sind. Im Vergleich dazu reinigen elektrische Schallzahnbürsten sanfter und gründlicher, benötigen aber 20 % mehr Zeit als rotierende Zahnbürsten. Nandme, eine intelligente elektrische Schallzahnbürste, ist mit einem verbesserten Magnetschwebe-Schallmotor 4.0 ausgestattet, mit dem die Vibrationsfrequenz bis zu 41000 Mal pro Minute betragen kann. Diese hochfrequente Vibration kann die Mundhöhle und die Zahnzwischenräume effizient reinigen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese Schallzahnbürste auf Zahnarztniveau Ihre Zähne erstaunlich rein machen kann.

Funktion 2: Drucksensor

Die meisten Menschen glauben, dass die Zähne umso klarer werden, je mehr Kraft sie aufwenden. Aber das ist ein Irrglaube. Tatsächlich schadet übermäßiger Druck unseren Zähnen und kann sogar Zahnfleischbluten verursachen. Elektrische Zahnbürsten können diese Situationen jedoch meisterhaft vermeiden. Die Nandme NX8000, die mit einem intelligenten Drucksensor ausgestattet ist, reduziert die Vibrationsfrequenz automatisch und sendet ein Warnsignal, sobald mehr als 200 g Druck auf die Zahnbürstenspitze ausgeübt werden, um das Zahnfleisch vor Verletzungen zu schützen und sicherzustellen, dass auf jeden Zahn der gleiche Druck ausgeübt wird, um schließlich eine gründliche und umfassende Reinigung zu gewährleisten. Außerdem wird Nandme bei den ersten 14 Malen lernen, wie die Kunden sie benutzen und sich schrittweise an die Gewohnheiten der Kunden anpassen.

Funktion 3: Lange Batterielebensdauer

Es gibt ein häufiges Problem bei elektrischen Zahnbürsten, nämlich die kurze Lebensdauer der Batterien. Nach mehrmaligem Gebrauch müssen die Kunden sie aufladen, was unpraktisch ist und die Lebensdauer einer elektrischen Zahnbürste verkürzt. Wenn Sie eine elektrische Zahnbürste benutzen, müssen Sie mit folgenden unerträglichen Situationen rechnen: Ihre Zahnbürste hat keinen Strom mehr, aber Sie können das Ladegerät nicht finden, wenn Sie zu spät zur Arbeit kommen. Sie haben Ihr Ladegerät vergessen, oder Sie brauchen ein weiteres Ladegerät, wenn Sie unterwegs sind, oder andere peinliche Situationen. Aber diese Umstände werden bei der elektrischen Zahnbürste von Nandme nie eintreten, denn sie ist mit einem 2600mAh Lithium-Akku ausgestattet. Die Lebensdauer der Batterie kann bis zu 365 Tage betragen, was bedeutet, dass wir diese Zahnbürste einmal pro Jahr aufladen können, was das Problem der häufigen Aufladung löst und die Qualität der Benutzererfahrung erhöht. Mit einem Wort, die Verwendung der elektrischen Zahnbürste von Nandme spart nicht nur Zeit und Energie, sondern auch Strom.

Funktion 4: Zwei-Minuten-Smart-Timing

Falsches und zu kurzes Zähneputzen über einen längeren Zeitraum hinweg führt zu Zahnstein und Zahnfleischbluten. Die optimale Art des Zähneputzens ist dreimal pro Tag und zwei Minuten pro Mal. In Nandme ist eine intelligente Zwei-Minuten-Zeitmessmaschine eingebaut. Wenn wir unsere Zähne zwei Minuten lang putzen, wird diese elektrische Zahnbürste freiwillig aufhören, um die Zeit zu kontrollieren, was vor Zahnabrieb durch zu langes Putzen oder vor schmutzigen Zähnen durch zu kurzes Putzen schützen kann.

Funktion 5: 30er-Wechsel-Erinnerung

Nach den Empfehlungen von Zahnärzten vernachlässigen die Menschen beim Zähneputzen immer die Innenseite der Zähne. Bei der richtigen Art des Zähneputzens sollten wir von links unten in einem kleinen Bereich auf der Außenfläche beginnen und uns dann zur oberen rechten Ecke bewegen. Zum Schluss sollten wir die Innenseite unserer Zähne putzen. Die Innenseite jedes Zahns sollte unbedingt geputzt werden.

Nandme erinnert Sie daran, den Bereich alle 30 Minuten zu wechseln, um sicherzustellen, dass Sie keinen Bereich auslassen und die Zeit, die Sie für jeden Bereich aufwenden, gleichmäßig ist. Auf diese Weise werden Ihre Zähne gründlich gereinigt und Ihre schlechten Angewohnheiten werden aufgegeben.

Die fünf Funktionen sind die Aspekte, auf die wir uns beim Kauf einer elektrischen Zahnbürste hauptsächlich konzentrieren sollten. Darüber hinaus sollten elektrische Zahnbürsten über einige andere grundlegende Funktionen verfügen, z. B. eine automatische Erinnerung an den Wechsel des Zahnbürstenkopfes, ein Reinigungsmodell und ein intelligentes Speichermodell. Um eine günstige elektrische Zahnbürste zu wählen, sollten wir den Kauf mit unserem Budget und dem tatsächlichen Bedarf kombinieren. Wir empfehlen die Nandme elektrische Zahnbürste!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.