So beheben Sie das Problem, Windows bereit zu machen, schalten Sie Ihren Computer in Windows 10/11 nicht aus

Sie haben Updates für Ihr Windows-Betriebssystem installiert und beim nächsten Neustart erscheint ein Bildschirm mit der Meldung: Windows bereit machen?? Was bedeutet diese Nachricht? Was tun, um zu lösen? Versuchen wir, etwas mehr zu verstehen.

Warum bleibt Windows Ready immer hängen?

Die Meldung „Windows wird vorbereitet Computer nicht ausschalten“ bleibt sichtbar, bis Windows Update, der Dienst, mit dem Microsoft-Betriebssysteme automatisch aktualisiert werden können, die Installation oder den Abschluss von Updates abschließt. Am Ende des Vorgangs verschwindet die Meldung und der PC startet normal. Wenn dies nicht geschieht und Ihr PC eingefroren ist, lesen Sie diesen Artikel, um eine Lösung für dieses Problem zu finden.

Was mache ich, wenn mein Computer beim Vorbereiten von Windows hängen bleibt?

Lösung 1: Warten Sie ein paar Minuten

Wenn die Meldung „Vorbereitung für Windows Computer nicht ausschalten“ auch nach längerer Zeit nicht verschwindet, wird Ihre Geduld auf die Probe gestellt. Je nach Leistung und Kapazität des PCs kann der Vorgang bis zu einer Stunde oder länger dauern. Wie viel davon, hängt vom jeweiligen Gerät ab. Wenn der Vorgang jedoch länger als drei Stunden dauert, ist sehr wahrscheinlich etwas schief gelaufen.

Lösung 2: Fahren Sie Ihren PC herunter

Es sind mehrere Stunden vergangen und das Windows-Update ist noch nicht installiert? Versuchen Sie dann, Ihren PC über die ResetTaste an Ihrem Gehäuse neu zu starten. Wenn dies nicht möglich ist, fahren Sie den Computer manuell herunter, indem Sie den Netzschalter einige Sekunden lang gedrückt halten. Trennen Sie dann den Computer von der Stromversorgung. Bei Laptops müssen Sie das Netzkabel abziehen und den Akku entfernen. Wenn Sie den Akku nicht entfernen können, lassen Sie das Gerät eingeschaltet, bis der Akku vollständig entladen ist und sich der Laptop selbst ausschaltet.

Nachdem Sie einige Minuten gewartet haben, starten Sie Ihren Computer oder Laptop wie gewohnt neu. Windows 10 versucht nun erneut, das Update zu installieren. In den meisten Fällen sollte dieses Verfahren das Problem beheben.

fiverr shutting down

Lösung 3: Führen Sie die Windows 10-Startreparatur durch

Dass ein korrekter Start des Rechners nicht mehr möglich ist, hängt nicht unbedingt vom Windows 10 Update ab. Es ist absolut plausibel, dass eine Datei in Windows beschädigt oder gelöscht wurde. Versuchen Sie in diesem Fall, die automatische Systemreparatur zu starten. Zu diesem Zweck gibt es mehrere integrierte Tools, mit denen das Problem gelöst werden kann.

Startup Repair Windws 10

Lösung 4: Kürzlich installiertes Update deinstallieren

Manchmal kann es vorkommen, dass Windows wiederholt versucht, das Update durchzuführen. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie die Windows-Startoptionen verwenden. Um darauf zuzugreifen, drücken Sie die Tastenkombination [Umschalt] + [F8]. Wenn dies nicht funktioniert, schalten Sie den PC über den Netzschalter ein und danach sofort wieder aus. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals – Windows 10 öffnet automatisch die Boot-Optionen. Wählen Sie in den erweiterten Fehlerbehebungsoptionen den Punkt Updates deinstallieren. Dadurch werden kürzlich installierte Qualitäts- und Funktionsupdates von Windows entfernt.

Lösung 5: Reparieren einer fehlerhaften Systemdatei

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten über das Startmenü, indem Sie in der Windows-Suche cmd
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis der Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.
  • Geben Sie im Fenster den Befehl sfc/scannow
  • Windows überprüft das System und repariert fehlerhafte Dateien.
  • Danach müssen Sie Ihren Computer neu starten.

Command Prompt

Wie kann man verlorene Daten von Windows wiederherstellen, wenn das Problem behoben wird, dass Windows bereit ist?

Ihr PC ist gesperrt und Sie suchen nach einer schnellen und sicheren Möglichkeit, Ihre Daten wiederherzustellen? Kein Problem! Tenorshare 4DDiG Data Recovery entsteht genau aus der Notwendigkeit, verlorene oder gelöschte Dateien in vielen verschiedenen Situationen wiederherzustellen: Dateien oder Ordner, die versehentlich gelöscht wurden, Dateien, die aus dem Papierkorb gelöscht wurden, Dateien nach dem Formatieren oder einem Systemfehler wiederherstellen und so weiter. Offensichtlich haben die Jungs von Tenorshare eine Version dieser Software sowohl für Windows PC als auch für Mac erstellt.

In dieser Art von Rezension zeigen wir Ihnen daher alle Funktionen, die in der Software enthalten sind, beginnend mit der kostenlosen Testversion, um Ihnen ihr Potenzial zu zeigen, ohne dass Sie sie auf Ihren PC herunterladen müssen.

Lassen Sie uns nicht weiter nachgeben und einen Blick darauf werfen, wie 4DDiG Data Recovery funktioniert, in diesem Fall auf einem Windows-PC. Was Sie unten sehen, ist der Hauptbildschirm der Testversion dieser Software, die der kostenpflichtigen Version sehr ähnlich ist.

  1. Die Benutzeroberfläche ist einfach und sehr intuitiv, da wir lediglich den Speicherort auswählen müssen, von dem gelöschte Dateien wiederhergestellt werden sollen. Genauer gesagt können wir einen bestimmten Speicherort (Desktop, Papierkorb, Ordner) oder von einer Festplatte auswählen oder uns für die erweiterte Wiederherstellung entscheiden, wenn der PC nicht funktioniert oder Sie versuchen, beschädigte Dateien wie Bilder oder Videos zu handhaben.

Tenorshare 4DDig Datenwiederherstellung

  1. Wir wählen also eine Position aus und klicken auf die Schaltfläche Start, um den Scan zu starten. Der Scan dauert im Allgemeinen etwa eine Stunde: Er ist nicht sehr schnell, aber dies ist ein Symptom dafür, dass 4DDiG Data Recovery einen gründlichen Scan-Algorithmus verwendet, der in der Lage ist, gelöschte Dateien sehr effizient wiederherzustellen.
  2. Am Ende des Scans werden wir mit einer ähnlichen Oberfläche wie der folgenden konfrontiert, wo nicht nur die Verzeichnisse und Unterverzeichnisse angezeigt werden, in denen die Dateien wiederhergestellt wurden, sondern auch eine Aufzeichnung der Anzahl der gefundenen Dateien und die geschätzte Zeit , mit einer Schnittstelle, die es uns sogar ermöglicht, wiederherstellbare Dateien in der Vorschau anzuzeigen.

Tenorshare Datenwiederherstellung gefundene Dateien

  1. Nachdem Sie die gewünschten Dateien ausgewählt und auf die Schaltfläche Wiederherstellen geklickt haben, informiert uns ein Popup darüber, dass diese Softwareversion offensichtlich eingeschränkt ist. Genauer gesagt können Sie keine Dateien wiederherstellen und Sie können nur die Vorschau für einige Dateierweiterungen (z. B. JPG) anzeigen.

Alles ist in drei einfachen Schritten möglich, wie wir Ihnen oben gezeigt haben: Wählen Sie den Speicherort, von dem Sie die Dateien wiederherstellen, warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und wählen Sie schließlich die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten.

Fazit

Windows startet nicht und Sie erhalten eine Fehlermeldung? Ist Ihr PC gesperrt? Kein Problem! In einigen Fällen verschwindet diese Meldung überhaupt nicht und bleibt lange sichtbar. Glücklicherweise haben wir in diesem Artikel gesehen, wie Sie das Problem beheben und Windows entsperren können, sowie eine schnelle und einfache Methode, um alle Ihre Daten von dem gesperrten Windows-PC wiederherzustellen. Ich spreche von Tenorshare 4DDiG Data Recovery. Eine einfache und schnelle Software, mit der Sie Ihre Daten sichern können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.