Die Woche im Link-Rückblick


18 jähriger meldet Sicherheitslücke und wird festgenommen
– Na wenn das nicht dazu animiert, Sicherheitslücken zu melden und das richtige zu tun.

Flash wird 2020 eingestellt– Endlich werden viele sagen, neben den vielen Sicherheitslücken und Updates war Flash in den letzten Jahren eher lästig. Die Zahl der Webseiten die noch Flash in irgendeiner Form benutzen hat zum Glück sehr rapide abgenommen. Trotz allem war Flash für das Web eine wichtige Technologie. Vor 15 Jahren war es die einzige Möglichkeit Animationen und sogar Browserspiele zu realisieren. Vieles von dem was möglich ist und war ist direkt in HTML-5 aufgegangen.

Das Ende von Paint– Microsoft will das gute alte Paint aus Windows 10 entfernen. Nach Protesten nun doch nicht ganz, wer mag, soll es über den Windows Store laden können. So ganz verstehe ich das Ganze nicht. Paint dürfte nur wenige Megabyte groß sein. Man könnte es auch einfach drinnen lassen.

AMDs CPU- und GPU-Sparte macht Gewinn– AMD verkauft dank neuer CPUs die mit Intel mithalten können wieder mehr. Sehr gut Konkurrenz belebt das Geschäft.

MS-DOS wird 36 Jahre alt– vor 36 Jahren hat Microsoft das “Quick and dirty operating system” übernommen und MS-DOS draus gemacht

Apple: Aus für klassische iPods, iPod touch wird billiger– Apple hat die letzten klassischen iPods aus dem Programm genommen (die die nur Musik können)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.