Die Woche im Link-Rückblick KW 19/2018

Niemand nutzt den Windows Store – niemand benutzt den Windows Store, Entwickler klagen darüber, wobei ich das nicht so klagenswert finde. Die App Stores dieser Welt ziehen etwa 30% jedes Verkaufs als Gebühr ab. Das muss man als Entwickler auch erstmal noch finanzieren.

Merkel will Datenschutzverordnung vielleicht ändern – die DSGVO plagt derzeit alle Webseitenbetreiber, eventuell will die Politik etwas ändern, vielleicht, ich glaube da nicht so dran.

In Corsairs Big Tower passen zwei komplette PCs – erinnert sich noch jemand an die Big Tower Gehäuse der 90er? Hier gibt es sowas in modern, man kann gleich zwei PCs einbauen.

Windows 10: Das Notepad lernt den Unix-Zeilenumbruch \n – Notepad, ein Tool was man eh nur Notfällen verwendet, kann jetzt endlich mit Linux/Unix Zeilenenden klar kommen und zeigt Textdateien nun vernünftig an.

Apple: Fast 1 Billion US-Dollar Börsenwert, Aktie auf Rekordhoch – Apple ist mal wieder mehr wert und jetzt über eine Billion Dollar Wert, das freut auch die Aktionäre. Spannend finde ich ja, dass die Firma sehr abhängig von einem einzigen Produkt ist, dem iPhone. Wenn da mal was schief geht, dann durfte es rasant nach unten gehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.