Die Woche im Link-Rückblick KW 50/2018

Nächste Windows-10-Version mit Sandbox – Windows bekommt kommendes Jahr wohl eine Sandbox. Man kann darin Software zum Testen installieren und mit Knopfdruck alles wieder verwerfen und das System wird nicht verändert.

United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen – United Internet (1und1) überlegt ob man ein eigenes 5G Netz aufbaut. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft.

Galaxy S10 mit 1 TByte Speicher soll am 20. Februar kommen – Telefone haben bald mehr Speicher als alle meine Computer zusammen.

Weihnachtsaktion: SoftMaker spendet für jeden Gratis-Download an Hilfsprojekte – SoftMaker spendet wie jedes Jahr für jeden Download ihres kostenlosen Office Paketes. Ich kann das Office Paket nur empfehlen, sowohl das kostenlose als auch das kostenpflichtige.

Kleßen-Görne: Deutschlands berühmtestes Funkloch erweist sich als hartnäckig – Deutschland hat sogar berühmte Funklöcher und gerne schimpft man über die Netzbetreiber. Nun sollte das Funkloch geschlossen werden und just formiert sich eine Bürgerbewegung gegen den Ausbau. Zitat: ” Hinter vorgehaltener Hand merken Mitarbeitern der Betreiber in der andauernden Debatte über Funklöcher immer wieder an, dass derzeit just Gemeinden nach Netz riefen, die vormals auch schon mal damit geworben hätten, mehr oder weniger “strahlenfrei” zu sein.” – Quelle: Heise.de

Windows Server 2019 bekommt OpenSSH-Client und -Server – das hätte man vor ein paar Jahren auch nicht geglaubt, das OpenSource einen derartigen Einzug in Microsoft-Produkte findet.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.