Die Woche im Link-Rückblick KW 33/2019

Die Links und News der Woche.

Warum “Null” kein gutes Nummernschild ist – Ein Sicherheitsforscher hat sich “NULL” als Nummernschild in den USA gesichert. Keine gute Idee. Null ist in Programmiersprachen der Wert, wenn nichts zurückkommt. Also hat er alle Strafzettel bekommen, bei denen nichts zurückkam, die also nicht zugeordnet werden konnten. 🙂

Kritik an Wahlkampf-App der Grünen – ich liebe ja die Grünen, da sie offen Wein trinken aber Wasser predigen. Es gab ja mal ne Studie, nach der die Grünen die Vielflieger sind, aber den Flugverkehr ja gerne öffentlich verteufeln. Beim Datenschutz ist es ähnlich, die Wahlkampf-App der Grünen überwacht GPS, Hausnummern. Gut wer sich so etwas installiert ist selbst schuld. Die Grünen sind sich jedenfalls keiner Schuld bewusst.

1&1: kein LTE im Vodafone Netz – ist schlicht zu teuer.

congstar Prepaid bekommt ab Ende August LTE-Option – gute Nachrichten für Congstar Kunden, auch die Prepaid-Nutzer können ab Ende August LTE nutzen. Gegen Aufpreis natürlich. 5 GB bekommt man dann für 16 Euro. Das ganz OK ist.

5G: 1&1 will 2021 mit eigenem Netz loslegen – 1&1 will 2021 mit dem Netzaufbau beginnen. Dann wird es zumindest mal wieder spannend und hoffentlich eine gute Konkurrenz zu den anderen Netzbetreibern.

Scheuer schickt Tretroller auf die Busspur – ich kann mir echt nichts Spannenderes vorstellen mit einem 20 km/h Miniroller auf der Busspur von einem Bus verfolgt zu werden.

Skype und Cortana: Microsoft weist auf menschliches Mithören hin – das bei Cortana und Co. Menschen zuhören können, um den Dienst zu verbessern, überrascht mich nicht wirklich. Bei Skype, hmm, naja, da hätte ich das weniger erwartet. Macht die Telekom ja auch nicht. Zumindest würde mich das überraschen. Zumindest wird jetzt darauf hingewiesen.

Bildschirmzeit: Immer mehr Jugendliche brauchen eine Brille – ich habe als Kind auch bereits viel vor dem Computer gesessen. Damals vor einem alten flimmernden Röhrenfernseher der damalas am Amiga angeschlossen wurde. Ein richtiger Monitor war schlicht zu teuer. Damals hatte ich aber bereits eine Brille, weswegen das wohl nicht die Ursache war.

WordPress kauft Tumblr zum Schleuderpreis – “Von einst 1,1 Milliarden US-Dollar Kaufpreis kommen “deutlich unter 20 Millionen” wieder herein.”, da hat sich das Rauswerfen der Pornoseiten ja richtig gelohnt. 🙂

Amazon Produkte der Woche

Bestseller Nr. 1
TECKIN WLAN Smart Steckdose 16A, Alexa Steckdose 4er Pack, Smart Home Steckdose misst den Stromverbrauch, mit Fernsteuerung und Sprachsteuerung, Funktionieren mit Alexa, Google Home, und SmartThings
  • Einfache Fernsteuerung mit APP -- Steuern Sie Ihr Zuhause von überall und zu jeder Zeit mit Ihrem Tablet oder Smartphone durch Smart-Life App,und Sie können gleichzeitig beliebig viele intelligente Steckdosen steuern. (Nur auf 2.4 GHz)
  • Sprachsteuerung mit Google Home -- Die Smart Wlan Steckdose unterstützt Siri, Alexa, Google Home und SmartThings. Nach erfolgreicher Aktivierung startet man eine erneute Gerätesuche per App oder alternativ per Sprachbefehl.
  • Flexible Zeitpläne und Timer Funktio -- Erstellen Sie Zeitpläne für die Steckdose mit Ihrem Smartphone und legen fest, Schalten Sie Ihre Geräte automatisch zu verschiedenen Zeiten an und aus- oder einschalten soll, vermeiden Sie auch unnötige Stand-By-Laufzeiten.
  • Stromverbrauch-Kontrolle für Energiesparen -- Diese intelligente Steckdose bietet Echtzeit-Berichte darüber, wie viel Energie Ihre Geräte verbrauchen. Erfüllt alle Sicherheitsanforderungen - Überlast-Schutz, Übertemperatur-Schutz und Hot Plug-Schutz. (Maximaler Strom 16A)
  • Intelligente Steckdose für Ihr Smart Home -- Neben Leuchten können Sie auch alle anderen elektrischen Geräte in Ihr Smart Home integrieren. Alle Mitglieder der Familie können auch die Gerät mit Smart Steckdose kontrollieren, außerdem kann auch den Energieverbrauch sparen.
AngebotBestseller Nr. 2
TECKIN WLAN Smart Steckdose, Alexa Steckdose 4er Pack, Smart Home Steckdosen 16A Stromverbrauch Messen, Fernbedienbar mit Sprachsteuerung, Funktionieren mit Google Home und Alexa, NUR auf 2.4 GHz
  • Leistungssteigerung - Der Teckin Smart Plug hat einen maximalen Strom von 16 A und eine maximale Leistung von 3680 W. Er ist mit den meisten Haushaltsgeräten kompatibel und kann mit jedem 2,4-GHz- oder Dualband-WLAN-Router verwendet werden.
  • Stromverbrauch-Kontrolle für Energiesparen - Diese intelligente Steckdose bietet Echtzeit-Berichte darüber, wie viel Energie Ihre Geräte verbrauchen. Erfüllt alle Sicherheitsanforderungen - Überlast-Schutz, Übertemperatur-Schutz und Hot Plug-Schutz.
  • Fernbedienung und Sprachsteuerung - Der Smart Socket unterstützt Google Home und Alexa. Mit der Smart Life-Anwendung (kompatibel mit iOS und Android) können Sie mehrere Geräte überall steuern.
  • Flexible Zeitpläne und Timer Funktion - Erstellen Sie Zeitpläne für die Steckdose mit Ihrem Smartphone und legen fest, Schalten Sie Ihre Geräte automatisch zu verschiedenen Zeiten an und aus- oder einschalten soll, vermeiden Sie auch unnötige Stand-By-Laufzeiten.
  • Intelligente Steckdose für Ihr Smart Home - Neben Leuchten können Sie auch alle anderen elektrischen Geräte in Ihr Smart Home integrieren. Alle Mitglieder der Familie können auch die Gerät mit Smart Steckdose kontrollieren, außerdem kann auch den Energieverbrauch sparen.
AngebotBestseller Nr. 3
TP-LINK Tapo P100 Smart-Steckdose 4er-Pack
  • Einfache Einrichtung und Verwendung - Schnelle und einfache tägliche Einrichtung und Verwaltung über kostenlose App (kostenfrei für IOs und Android)
  • Zugriff auch von unterwegs - Steuern Sie alle Geräte bequem über das Smartphone, überall und zu jeder Zeit
  • Erstellen von Zeitplänen - Schalten Sie Ihre Geräte automatisch zu verschiedenen Zeiten an und aus
  • Abwesenheitsmodus - Schalten Sie Ihre Lichter zu unterschiedlichsten Zeiten an und aus um die Anwesenheit einer Person zu simulieren
  • Sprachsteuerung - Aktivieren Sie Ihre smarte Steckdose mit Sprachbefehlen über Amazon Alexa oder den Google Assistant
Bestseller Nr. 5
Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set mit App-Funktion (Variante für Deutschland und Österreich - kompatibel mit Apple Homekit)
  • Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Paket - umfassende Sicherheit für Ihr Zuhause
  • Mit Smart Home Controller, Bewegungsmelder, Rauchmelder und Tür-/Fensterkontakt zum Schutz vor Bränden und ungebetenen Gästen
  • Alarmierung vor Ort und in der Ferne per App-Benachrichtigung sowie zusätzlicher Schutz dank Abschreckungswirkung durch Auslösen der Sirene am Rauchmelder im Einbruchsfall
  • Lässt sich flexibel erweitern und so an jede Wohnungs- und Hausgrundstücke anpassen
  • Kompatibel mit Apple Homekit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.