Review: Bluetooth Notebook Mouse von Microsoft

Auf der Suche nach einer Bluetooth-Maus bin ich auf die günstige Bluetooth Mouse von Microsoft gestoßen. Was taugt der kleine Nager für unter 20 Euro?

Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Modellen hat eine reine Bluetooth-Maus den Vorteil, dass kein extra USB-Dongle benötigt wird. Besonders bei Geräten wie meinem Surface Pro 7 ist das praktisch, da dieses nur einen USB-A-Port hat. Natürlich braucht der Rechner dann Bluetooth, was bei Notebooks und Tabletts meist kein Problem ist, bei Desktop-Computern aber immer noch recht häufig fehlt.

Hardware

Die Maus gibt es in verschiedenen Farben. Ich habe mich für das Modell in Pastelblau entscheiden. Schwarz, Pfirsich und Mint stehen ebenfalls zur Auswahl. Neben der Maus liegt noch eine kleine Anleitung bei. Eine AA-Batterie ist bereits eingelegt. Mit einer Taste auf der Unterseite kann man das Pairing einleiten und Windows 10 erkennt die Maus sofort. Anschließend ist die Maus sofort nutzbar. Ein Ein-/Ausschalter gibt es nicht. Die Maus geht automatisch in den Standby und erwacht bei Benutzung.

Will man mehrere Computer verwenden, muss man den Pairing-Prozess neu einleiten. Die Maus selbst ist eine Standardmaus: zwei Tasten und Scrollrad. Die Verarbeitung passt grundsätzlich. Vom Gewicht her könnte sie etwas leichter sein.

Die Maus ist deutlich kleiner als eine normale Standardmaus. Ich mag den kleinen Formfaktor, aber ich denke vielen wird diese zu klein sein.

Nutzung in der Praxis

In der Praxis gibt es Licht und Schatten. Mir gefällt, dass die Maus relativ kompakt und klein ist. Sie ist schnell aus dem Standby erwacht. Die Form liegt gut in der Hand. Zwei negative Punkte habe ich doch. Sie ist mir einen Tick zu schwer, so dass mir nach langer Benutzung schonmal das Handgelenk weh tut. Leider gleitet die Maus nicht so leicht über den Schreibtisch wie andere Mäuse. Es gibt einen gefühlten Widerstand. Andere Mäuse sind da deutlich fluffiger unterwegs. Ein Mauspad schafft Abhilfe, aber leider verleidet mir dieser Umstand die dauerhafte Benutzung.

Fazit

Die Maus wäre perfekt, wenn diese etwas leichter über den Schreibtisch gleiten würde. Für die gelegentliche Nutzung ist das OK, aber wer wie ich, den lieben langen Tag vor dem Rechner hockt, für den wird es auf Dauer zu schwergängig und Schmerzen in der Hand können die Folge sein. Schade, wenn sonst wäre das Gerät perfekt. Technisch funktioniert es ohne Probleme, die Bluetoothverbindung funktioniert ohne Probleme und das Pairing geht schnell über die Bühne. Auch das Design gefällt, genauso wie der günstige Preis von unter 20 Euro.

Angebot
Microsoft Bluetooth Mouse Pastellblau
  • Uneingeschränkte Mobilität dank geringem Gewicht und kompakten Abmessungen
  • Kabellose Freiheit dank Bluetooth Konnektivität
Angebot
Microsoft Bluetooth Mouse Mint
  • Uneingeschränkte Mobilität dank geringem Gewicht und kompakten Abmessungen
  • Kabellose Freiheit dank Bluetooth Konnektivität
Angebot
Microsoft Bluetooth Mouse Pfirsich
  • Uneingeschränkte Mobilität dank geringem Gewicht und kompakten Abmessungen
  • Kabellose Freiheit dank Bluetooth Konnektivität

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.