Hotel und Unterkünfte Buchen, früher und heute

Früher war mehr Abenteuer beim Buchen von Hotel und Unterkünften.

Vor gut zwanzig Jahren sollte es mit den Kumpels nach Ungarn gehen. Internet gab es zwar schon, allerdings noch wenig verbreitet, Smartphones kamen erst viele Jahre später. Die Webseiten waren einfach und viele Dienste, welche heute als selbstverständlich gelten, gab es noch nicht. Zumindest keine Hotelbuchungen oder andere Unterkünfte.

Damals hieß es auf ins Abenteuer. Ohne Buchung von Hotel oder Unterkunft setzten wir uns zu viert ins Auto, fuhren am Abend los um 12 Stunden später anzukommen. Wir kamen morgens an und warteten irgendwo. Interessanterweise dauerte es nicht lange, bis ein Taxifahrer anhielt und uns eine Unterkunft anbot, welche wir am Ende, übermüdet auch nahmen. Es war ein toller Urlaub, aber wenn ich ehrlich bin, möchte ich inzwischen vorab schon wissen, dass ich eine Bleibe habe, wie diese am Ende aussieht und was der Spaß kostet.

Spulen wir vor, heute ist es gang und gäbe, dass wir Hotels oder andere Unterkünfte direkt vom Laptop oder Smartphone buchen. Es gibt spezielle Webseiten und Dienste für die Buchung. Die Buchung geht ohne Sprachbarrieren direkt online, auch kurzfristig, unterwegs mit dem Smartphone. Ein Arbeitskollege hat von einer Motorradtour berichtet auf welcher am Nachmittag “On-The-Fly” das Hotel gebucht worden ist. Man sieht direkt, welche Hotels noch Plätze freihaben und spart sich das Anrufen und Ausprobieren.

Gebucht werden kann alles, vom Hostel in Frankreich, Faro Gran Canaria in Spanien, Luxus-Hotel, ein ganzes Haus oder eine Matte in einer WG. Jeder wir er mag.

Man sieht Bilder des Hotels, kann anhand der Bewertungen auch direkt abschätzen, ob ein Urlaub in dem Hotel erstrebenswert ist. Bezahlt wird direkt online mit Kreditkarte, während wir beim Ungarn Urlaub damals das Geld bar auf den Tisch packen mussten.

Kurz gesagt, ich möchte diesen Luxus nicht mehr missen und so gerne in der Erinnerung an das Abenteuer zurückdenke, heute möchte ich einfach die Gewissheit haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.