Android: Dateien im WLAN übertragen mit Wifi File Transfer

Für den schnellen Zugriff auf Dateien des Android-Gerätes bietet sich WIFI an. Statt USB-Kabel, kann man direkt mit dem Webbrowser über WLAN Dateien verwalten, kopieren oder einspielen. Die passende App, welches das möglich macht ist "Wifi File Transfer".

Die App gibt es sowohl als kostenlose Variante, als auch als kostenpflichtige Pro-Version. Aber bereits die kostenlose Version besitzt fast alle Funktionen.

Die Anwendung selbst stellt einen Webserver zur Verfügung. Über diesen kann nun ein anderes Gerät auf die Daten des Android-Gerätes zugreifen. Nach dem Start der App, muss man den Server nur noch starten. Anschließend ruft man die gezeigte Adresse im Browser des Computers auf und kann nun auf die Dateien zugreifen.

Über den Browser lassen sich nun die Verzeichnisse navigieren. Dateien können herunter und hochgeladen werden. Das die App bereits etwas betagt ist, merkt man schnell. Um mehrere Dateien gleichzeitig hochladen zu können benötigt man Flash. Die Weboberfläche ist nicht responsiv. Am Desktop stört das nicht, aber wer mit einem anderen mobilen Gerät zugreift merkt man die Einschränkungen. Dennoch funktioniert die App ohne Probleme. Der Upload und Download geht flott zur Sache.

Gerade für den schnellen Zugriff auf Fotos und Videos eignet sich die App.

In den Einstellungen kann man einen Passwortschutz setzen, den Port festlegen und auch SSL aktivieren um Dateien verschlüsselt übertragen. Auch ein Autostart des Servers im heimischen Netzwerk ist möglich.