Windows Defender deaktivieren

Der Windows Defender ist unter Windows 10 standardmäßig aktiv und bietet einen soliden Basisschutz vor Computerviren. Die Deaktivierung ist über die Systemsteuerung nur zeitweise möglich. Nach einiger Zeit aktiviert er sich wieder automatisch.

Um den Defender dauerhaft zu aktivieren, kann man unter Windows 10 Professional wie folgt vorgehen.

Anleitung

Zuerst startet man den Gruppenlinieneditor:

Unter der Option "Alle Einstellungen" findet man dann die Option "Deaktivieren von Echzeitschutz":

Die Einstellung muss man auf "Aktiv" setzen. Anschließend muss der Computer neu gestartet werden. Die Deaktivierung kann man anschließend in den Systemeinstellungen überprüfen: