TowerDefense für das iPad

Wer kurzen Spielspaß für zwischendurch auf dem iPad sucht und TowerDefense Spiele mag, dem empfehle ich mein aktuelles iPad Game TowerDefense HD. Es gibt auch eine iPhone Variante.

Spielprinzip ist kurz erklärt, der Feind versucht zur eigenen Basis vorzudringen, welche man durch geschicktes platzieren von Geschütztürmen zu verhindern sucht. Der Gegner selbst wehrt sich nicht, der versucht nur durch schiere Masse zur Basis durchzukommen. Wie das dumme Aliens eben so machen. Smiley

Das Spiel kostet 3,99 Euro. Für die kleine Spielerunde zwischendurch vertretbar.

Foto 07.12.11 21 01 08

An der Grafik gibt es nicht viel auszusetzen. Jede Menge Effekte, verschiedene animierte Gegner. Ich zitiere hier mal aus der Spielbeschreibung:

+40 Einsatz- und 7 Herausforderungskarten
+4 verschiedene Spielemodi
+9 Türme
+10 feindliche Einheiten
+4 Spezialwaffen
+5 verschiedene Welten (Berge, Wüste, Eis, Krater, Lava)

Wer will kann zusätzliche Waffen im Spiel nachkaufen und sich dadurch den ein oder anderen Vorteil verschaffen. Das ist auch einer meiner Kritikpunkte an dem Spiel. Wenn dann will ich ein komplettes Spiel. Irgendwelchen Plunder im Spiel nachkaufen mag ich nicht und mache ich auch nicht.

Fazit: Die Kaufelemente nerven etwas, weil man immer das Gefühl hat das einem etwas vorenthalten wird. Zum Glück werden diese nicht benötigt um das Spiel durchzuspielen und Spaß zu haben. Das Spiel ist ideal, um zwischendurch mal ein Level durchzuzocken.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.