Aus dem Internet kopierte Bilder in LibreOffice fest einbinden

Zu den nervigen Dingen in Open- und LibreOffice gehört: kopiere ich aus dem Browser ein Bild, wird dieses als Link in das Dokument eingefügt. Beim nächsten Öffnen muss dieses zuerst geladen werden. Mit etwas Glück ist der Link noch gültig, das Laden der Bilder erfolgt dann mit gefühlter 56k Modem Geschwindigkeit.

Mir fallen ehrlich gesagt keine Szenarien ein, warum ich standardmäßig ein Bild als reinen Link einbinden sollte. Die Gefahr, dass der Link ungültig ist, wird umso größer je älter das Dokument wird.

Doch wie behebt man das Ganze? Ziel ist es, dass alle Bilder zusammen mit dem Text im Dokument gespeichert werden.

So geht’s:

Zuerst kopieren wir das Bild aus dem Browser:

 image

Beim Einfügen in LibreOffice sieht man kurz (oder lang), dass das Bild aus dem Internet geladen werden muss:

image

Um das Bild nun richtig in das Dokument einzubetten, muss der Link “gelöst” gemacht werden.

Dazu geht man im Menü “Bearbeiten” auf “Verknüpfungen”:

image

Im Dialog nun die Bilder markieren und den Button “Lösen” betätigen. Kurz bestätigen und schon sind die Bilder ins Dokument eingebettet.

image

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.