Tastatur umbelegen unter Windows

Seit ein paar Monaten besitze ich ein MacBook als Hauptrechner. Nun sind auf der Mac-Tastatur ein paar Tasten etwas anders sortiert als auf dem PC, z.B. STRG + Alt. In der Folge kam ich an meinem Windows Laptop immer durcheinander, z.B. beim Kopieren und Einfügen.

Aber es gibt für alles eine Lösung. In diesem Fall die kostenlose Software KeyTweak. Mit dieser kann im Prinzip die ganze Tastatur umkonfiguriert werden. Die Bedienung ist einfach, Taste auswählen und neue Taste zuweisen.

keyboard_remapper

Um die Änderungen zu übernehmen muss der PC kurz neugestartet werden. Das schöne ist, die Software selbst nutzt nur die Möglichkeiten von Windows, muss also nicht dauerhaft installiert sein oder im Hintergrund laufen. Zusätzlich gibt es einen Lernmodus.

In meinem Beispiel habe ich einfach die STRG + ALT Tasten ausgetauscht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.