Bloggen unter Linux – Blogilo

Ich verwende zum Bloggen gerne einen nativen Client, welcher mir die Arbeit etwas abnimmt. Bilder füge ich zum Beispiel gerne einfach mit Copy & Paste ein. Der Client soll sich dann später beim veröffentlichen um den Upload kümmern. 

Unter Windows habe ich früher Windows Live Writer verwendet, unter MacOS verwende ich MarsEdit. Nun habe ich auch noch einen Linux Rechner den ich ab und zu benutze. Also musste ein Linux Client her. Etwas gesucht und dann die Software “Blogilo” gefunden. Es ist ein KDE-Programm, läuft aber auch unter Gnome ohne Probleme. 

Die Software unterstützt WYSIWYG, Bilder werden einfach eingefügt und beim Veröffentlichen mit hochgeladen. Posts lassen sich nachträglich bearbeiten. Lediglich neue Kategorien lassen sich nicht anlegen, bestehende können natürlich ausgewählt werden.

Natürlich werden auch mehrere Blogs und Systeme unterstützt.

Wer unter Linux bloggen will, ohne Weboberfläche, der sollte ich Blogilo mal anschauen. Die Software ist linuxtyptisch auch noch kostenlos. 

Blogilo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.