Truecrypt Container auf dem iPhone öffnen

Ich nutze gerne Dropbox, alle Dateien sind auf meinen Rechnern stets synchron, plus ich habe gleich ein Offsite-Backup, falls ein Feuer oder andere Naturgewalten meine lokalen Datenträger zerstören.

Alle wichtigen Daten, die jetzt nicht jeder sehen soll, lagern sicher in Truecrypt-Containern.  Ich habe dazu auch mal eine Anleitung hier geschrieben. Dropbox kommt mit den Containern super klar, es wird immer nur der geänderte kleine Teil synchronisiert. Damit gibt es auch bei großen Containern keine Geschwindigkeitsprobleme.

Nun, die Daten sind dann zwar mit Truecrypt sicher gelagert, der Zugriff geht dann aber nur auf PCs mit installiertem Truecrypt. Unterwegs mit dem Smartphone schaut man in die Röhre.

Mittlerweile gibt es allerdings eine App für das iPhone die ein paar Probleme behebt: Disk Decipher.

Mit der App lassen sich dann die Truecrypt Container öffnen. Neben Remote-Zugriff (mittels HTTP oder direkt aus der Dropbox), lassen sich auch Container direkt importieren. Diese werden zuerst mit der Dropbox-App heruntergeladen:

2013 04 22 19 43 17

Alternativ geht das auch über iTunes. Anschließend kann man den Container dann öffnen. Schreibzugriff ist derzeit nicht möglich. Laut den letzten Update-Informationen scheint da aber etwas in Vorbereitung zu sein.

Fazit: In meinen Augen insgesamt noch etwas umständlich. Reicht aber derzeit aus um auf meine wichtigsten Notizen im Notfall Zugriff zu haben. Die App kostet 0.89 Euro im App-Store.

2013 04 22 19 43 25

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.