Wenn Serien verschwinden, Amazon Prime

Das Ärgerliche am Streaming: Serien und Filme verschwinden gerne mal aus dem Programm.

Wer heute einen Streaming-Dienst bucht, um Serie XY zu schauen, hat mitunter Pech, wenn die Serie aus dem Programm fliegt. Aktuell fliegen einige Serien bei Amazon raus, z.B. Futurama. Immerhin warnt Amazon, dass man ein paar Tage Zeit hat.

Im Hintergrund werden die Rechte von Filme und Serien gehandelt. Für bestimmte Zeit werden sie an Streaming-Dienst X verliehen, danach wandern sie unter Umständen woanders hin. Wer die Serie weiter schauen möchte, muss den Anbieter wechseln oder sich einen zusätzlichen Streaming-Dienst ans Bein binden.

Hatte ich mich noch vor einiger Zeit gefragt, warum es illegale Streaming-Dienste gibt, wenn Netflix gerade mal einen 10er kostet, wird mir die Sache langsam klar. Der Markt der Streaming-Dienste ist größer geworden. Bestimmte Serien gibt es hier, andere dort. Wer bestimmte Serien schauen möchte, muss inzwischen mehrere Dienste buchen, sofern die Serie dort verfügbar ist und nicht erst in Amerika gestreamt wird.

Somit wird es illegales Streaming auch in Zukunft geben. Hier gibt es alles, Serien, Filme, oft in verschiedenen Sprachen, mit passenden Untertiteln. Auch Serien, welche nirgendwo gestreamt werden. Und das ohne Anmeldung, direkt im Browser.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.