Arbeitsspeicher erweitern / RAM einbauen

Mehr Arbeitsspeicher lohnt sich in den meisten Fällen. Hat man zu wenig RAM installiert, kann es sich dadurch äußern, dass ständig Daten auf die Festplatte ausgelagert werden müssen.

Mit wenigen Handgriffen kann man den Arbeitsspeicher selbst erweitern. Wichtig ist nur den richtigen RAM zu kaufen. Bei älteren Computer lohnt sich nach gebrauchtem Arbeitsspeicher zu schauen.

Video

Anleitung

Im ersten Schritt prüfen wir, welchen Arbeitsspeicher wir benötigen. Und ob überhaupt noch Platz im Computer ist.

Hier hilft das kostenlose Tool CPUZ weiter. Dieses zeigt nicht nur die Geschwindigkeit und Typ des RAMs an, sondern auch, ob noch leere Speicherbänke im System vorhanden sind.

Die Anzeige findet sich im Reiter SPD. Dort können wir Informationen zum verbauten Arbeitsspeicher einsehen.

Ist das geklärt, können wir den RAM einbauen. Dazu schrauben wir den PC auf und schauen nach den leeren Slots:

In diesen wird nun der neue RAM eingesteckt:

Beim Einstecken auf die Einkerbung achten. Der RAM sitzt richtig, wenn die Schnapper einrasten.

Fertig! Nun starten wir den PC neu und hoffentlich bootet Windows. Falls der PC nichts tut, den RAM wieder ausbauen, dann ist der RAM vermutlich nicht kompatibel.

In den Systemeinstellungen von Windows können wir jetzt prüfen, ob der RAM richtig funktioniert. Hier sollte die neue Speichergröße angezeigt werden.


Bestseller Nr. 1
Corsair Vengeance LPX 32GB (2 x 16 GB) DDR4 3200MHz C16, High Performance...
  • Jedes Vengeance LPX-Modul verfügt über Aluminium Heatspreader für schnellere Wärmeabfuhr und...
  • Erhältlich in verschiedenen Farben passend zu Ihrem Mainboard, Ihren Komponenten oder einfach nur...
  • Vengeance LPX ist optimiert für die Intel x299, Z390, Z370 und H370 Serien-Hauptplatinen und bietet...
AngebotBestseller Nr. 2
Corsair Vengeance RGB PRO 32GB (2 x 16 GB) DDR4 3600MHz C18, High...
  • Dynamische Multi-Zonen-RGB-Beleuchtung: 10 ultrahelle RGB-LEDs pro Modul
  • Software der nächsten Generation: Übernehmen Sie die Steuerung in der Corsair iCUE Software und...
  • Custom Performance PCB: Bietet die höchste Signalqualität für ein Höchstmaß an Leistung und...
Bestseller Nr. 3
Corsair Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3200MHz C16 XMP 2,0 High...
  • Jedes Vengeance LPX-Modul verfügt über Aluminium Heatspreader für schnellere Wärmeabfuhr und...
  • Erhältlich in verschiedenen Farben passend zu Ihrem Mainboard, Ihren Komponenten oder einfach nur...
  • Vengeance LPX ist optimiert für die Intel X99, 100er und 200er Serien-Hauptplatinen und bietet...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.