Parted Magic SSD bleibt im Frozen Status

Parted Magic kann SSDs nur sicher löschen, wenn diese nicht im „Frozen“ Status sind:

Die erste Möglichkeit ist, den Computer kurz in den Schlafzustand zu bringen. Dafür bietet das Tool einen Button an:

Allerdings kann es vorkommen, dass die SSD auch weiterhin im Status „Frozen“ verbleibt. In diesem Fall gibt es eine zweite Variante. Diese erfordert allerdings, dass Sie die SSD kurz vom Strom trennen können.

Die Methode ist halbautomatisch und wird über das „Help“ Menü aufgerufen.

Wählen Sie nun die SSD aus, welche aus ihrem Status befreit werden soll:

Es erscheint ein Dialog mit Anweisungen:

Zuerst muss die SSD vom Strom getrennt werden, anschließend warten wir 30 Sekunden:

Das Stromkabel ist das breite Kabel. Anschließend verbinden wir den Strom wieder und warten erneut 30 Sekunden.

In der Software bestätigen wir die Aktion:

Anschließend sollte die SSD hoffentlich einen grünen „Not Frozen“ Status anzeigen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.