Windows – Laufwerksbuchstaben in Eingabeaufforderung ausgeben

Wie gebe ich die Laufwerksbuchstaben in der Windows-Eingabeaufforderung aus?

Videoanleitung

Anleitung

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung über das Startmenü (cmd eingeben):

Sie können nun zwei Befehle verwenden, um die Laufwerke auszugeben:

wmic logicaldisk get name

oder

fsutil fsinfo drives

Anschließend werden die lokalen Laufwerke (ohne Netzlaufwerke) ausgegeben:

Die Ausgabe erfolgt in unterschiedlichen Formaten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.