CPU-Informationen unter Linux auslesen

Wie kann ich die aktuelle Prozessorgeschwindigkeit, Frequenzen und Informationen zum Prozessor in Linux auslesen.

CPU-Informationen auslesen

Mit dem Befehl „lscpu“ können viele Informationen zum verbauten Prozessor des Systems ausgegeben werden. Hier finden sich der Name, Hersteller und auch die maximale und minimale Frequezn des Prozessor.

da@linux:/srv/www> lscpu
Architecture:            x86_64
  CPU op-mode(s):        32-bit, 64-bit
  Address sizes:         48 bits physical, 48 bits virtual
  Byte Order:            Little Endian
CPU(s):                  16
  On-line CPU(s) list:   0-15
Vendor ID:               AuthenticAMD
  Model name:            AMD Ryzen 7 PRO 4750U with Radeon Graphics
    CPU family:          23
    Model:               96
    Thread(s) per core:  2
    Core(s) per socket:  8
    Socket(s):           1
    Stepping:            1
    Frequency boost:     enabled
    CPU max MHz:         1700.0000
    CPU min MHz:         1400.0000
    BogoMIPS:            3393.36

Aktuelle CPU-Frequenz der Kerne ausgeben

Wer die aktuelle Geschwindigkeit bzw. Taktung der Prozessorkerne ausgeben lassen will, kann den folgenden Befehl verwenden.

sudo watch -n.1 "grep \"^[c]pu MHz\" /proc/cpuinfo"

Es folgt eine Auflistung der Prozessorkerne mit der aktuellen Frequenz.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.