Aukey Wifi Stick AC1200 mit Dual Band

Laptops haben WLAN eingebaut, bei Desktop-Rechnern fehlt es meist. Aber man kann es günstig mittels USB nachrüsten. WIFI-Sticks gibt es in vielen Farben, Formen und auch Preislagen. Meine Erfahrung ist, dass sich die Empfangsleistung sehr unterscheidet bei den Modellen. Insbesondere kleinere Modelle haben schlechten Empfang. Die Antenne ist eben kleiner. Viele billige Sticks bedienen zudem nur das 2,4 Ghz Band.

Wie schlägt sich nun der AC1200 WIFI-Stick von Aukey?

Preismäßig gehört er mit unter 15 Euro zu den günstigen Modellen. Größenmäßig ist er ein größeres Modell. Je nach Lage des USB-Ports kann es also sein, dass nebenliegende Ports verdeckt werden.

Neben dem Stick liegt noch eine Treiber-CD, das Handbuch und die Garantiekarte bei. Das Design lässt sich als funktional beschreiben. Eine Schutzkappe verdeckt den USB-Anschluss. Treiber werden für OSX, Linux und Windows mitgeliefert. Windows wird laut CD nur bis Version 8 unterstützt. Der erste Test unter Windows 10 (32 Bit und 64 Bit) ist allerdings positiv. Der Stick wird sofort erkannt und kann direkt benutzt werden. Somit kann auf die Installation der Software verzichtet werden. Anders sieht es unter Linux und OSX aus. Hier schaut man erstmal in die Röhre. Ohne Treiberinstallation geht hier erstmal nix. Der Stick verwendet einen Chipsatz von Realtek, so dass davon auszugehen ist, dass zumindest unter Linux irgendwann der Treiber mitgeliefert wird.

Nachdem das WLAN konfiguriert ist, funktioniert der Stick auch sofort ohne Probleme. Über eine Taste kann der Zugang auch über WPS konfiguriert werden. Eine orange LED signalisiert die Datenübertragung. Die Helligkeit ist in Ordnung. Oft blenden solche LEDs auch, wenn man direkt reinschaut. Dies ist hier nicht der Fall.

Die Empfangsleistung lässt sich als gut bezeichnen. Im Vergleich zu anderen WIFI-Sticks bekomme ich auch zu meinen Problemrouter eine deutlich bessere Verbindung. Auch der 5 Ghz Modus funktioniert ohne Probleme. Insgesamt bekommt man für einen günstigen Preis einen soliden WIFI-Stick mit gutem Empfang. Je nach Anwendungsfall stört die Größe etwas.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.