Die Woche im Link Rückblick

iPhone X vorgestellt – Apple hat, wie jedes Jahr, ein neues iPhone vorgestellt. Ich will nicht sagen, dass es zu teuer ist, aber mir wäre das jetzt soviel Geld nicht adhoc wert. Die Garantiepreise für Apple Care steigen ebenfalls.

100 Prozent aller Android-Geräte sind veraltet – wenn mein iPhone 5 jetzt mit IOS 11, nach 5 Jahren, keine Updates mehr bekommt, tröste ich mich mit solchen Artikeln. Die Situation unter Android sieht wesentlich schlimmer aus.

Lüfterlose Intel NUC – die Kleincomputer von Intel kommen in Zukunft auch als lüfterlose Designs daher. Damit werden die Dinger noch interessanter für mich als Heimserver.

Bitcoint Mine in China – mit Fotos. In China stehen ganze Serverfarmen und Bitcoin-Minen herum. Dort rechnen Computer Bitcoins und verbrauchen Strom. Irgendwie weiß ich gar nicht, wie ich eine solche Stromverschwendung kommentieren soll. Auf der anderen Seite scheint es sich ja finanziell zu lohnen. Ein anderes Modell ist einfach Server und andere Rechner zu kapern und diese Bitcoins rechnen zu lassen.

SuSe Linux wird 25 Jahre alt – Suse war mein erster Gehversuch in Sachen Linux und damals eine der benutzerfreundlichsten Distributionen. Die gab es damals noch in schönen bunten Boxen im Schweinemarkt, da man mit Modem nicht mal eben solch eine Distribution herunterladen konnte. In der Box war zu dem ein dickes Handbuch im Stil alter MS-Handbücher. Darin konnte man super schmökern und anschließend in Linux herum zu frickeln. Damals gab es noch viele Probleme mit Linux, nicht funktionierende Hardware, keine Treiber für diverse USB-Geräte etc.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.