MiniTool ShadowMaker Free 1.0 – Komplettbackup für Windows

Ein Backup vom kompletten Computer erstellen. Die kostenlose Software ShadowMaker Free von MiniTool verspricht dies zu tun. Mit wenigen Klicks erstellt die Software ein Image der Festplatte der Festplatte. Das Image kann auf USB-Platte oder eine Netzwerkadresse abgespeichert werden. Um Speicherplatz zu sparen, werden nur die verwendeten Sektoren gesichert.

Die Bedienung ist einfach. Backup, Platte auswählen, Ziel auswählen und starten. Das Backup dauert je nach Datenmenge und USB- bzw. Netzwerkgeschwindigkeit seine Zeit. Anschließend hat man die komplette Partition bzw. Datenträger gesichert.

Sollte der Fall eintreten, dass der Computer nicht mehr bootet, kann man ein Windows PE Medium auf einem USB-Stick oder DVD erstellen. Dies ist eine Art Mini-Windows. Von diesem kann man booten und dann das Backup wiederherstellen. Dieses kann man zur Not später auch an einem anderen PC erstellen, falls der eigene nicht mehr funktioniert.

Backup-Images lassen sich als Laufwerke einbinden. Dies ist praktisch, falls nur ein paar Daten wiederhergestellt werden müssen.

Neben der kostenlosen Free-Version gibt es auch eine Beta-Version. Ich gehe mal davon aus, dass diese Vorabversion irgendwann eine kostenpflichtige Version werden wird. Diese bietet erweiterte Funktionen wie Backups von Netzwerkrechnern, Backupfunktionen in Windows PE und Verschlüsselung.

Für den Heimgebrauch leistet die kostenlose Version aber bereits einiges. Mehr als eine Backupplatte und die Software braucht man nicht, um eine vollständiges Backup des Computers zu machen. Der Vorteil: schmiert das Windows-System ab, kann man es wiederherstellen und da die ganze Platte gesichert wird, muss man sich nicht die Speicherorte der Daten heraussuchen.

Damit eine recht coole Software mit jeder Menge Funktionen auch in der kostenlosen Version.

Hier geht es zum Download und Hersteller

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.