Firefox – Diese Verbindung ist nicht verschlüsselt, Warnhinweis deaktivieren

Firefox warnt in neuen Versionen vor der Eingabe in Passwortfeldern, wenn die Seite keine Verschlüsselung unterstützt. Über den Sinn kann man diskutieren. Mich nervt die Meldung, da diese auch bei lokalen Servern kommt. Dann versperrt der Hinweis die Sicht auf darunterliegende Elemente.

Diese Verbindung ist nicht verschlüsselt. Hier eingegebene Zugangsdaten könnten in falsche Hände geraten.

Die Funktion lässt sich aber deaktivieren. Dazu gibt man in einem neuen Browsertab “about:config” ein und bestätigt den Warnhinweis. Anschließend gibt man “insecure_field_warning.contextual.enabled” ein. Es erscheint die Einstellung, welche man mit einem Doppelklick von “true” auf “false” setzen kann. Anschließend ist die Meldung deaktiviert.

Ebenfalls entfernt wurde die Funktion, dass solche Passwortfelder in unverschlüsselten Formularen automatisch ausgefüllt werden. Wer diese Funktion wieder haben möchte, setzt “signon.autofillForms.http” auf “true”.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.