Die Woche im Link-Rückblick KW 28/2018

Obike ist pleite – und die Räder stehen jetzt tausendfach in den Städten herum. Die fragen sich, wer für die Entsorgung aufkommt, was eine dumme Frage ist, die Städte am Ende selbst. 🙂

Ghostery blendet Werbung ein – wie bereits bei diversen Werbeblockern, am Ende will auch der Entwickler derselben Geld verdienen und blendet selbst Werbung ein. Aber hey, kann man alles abschalten. Ein Grund warum ich eher dazu übergehe Seiten mit übertriebener Werbung zu meiden, anstatt mit Softwarelösungen dagegen zu halten.

Sonos-Lautsprecher erhalten Airplay 2 als Update – gute Nachrichten für Sonos Nutzer mit Apple Geräten: Die Lautsprecher erhalten Airplay 2 als Update.

Paypal: Tod verstößt gegen AGB – etwas unglückliche E-Mails von Paypal sorgen für Nachrichten.

Planet X3 – es gibt ein neues Spiel für MS-DOS!

Kleßen-Görne kann telefonieren – eine kleine Gemeinde in Brandenburg kann nun endlich mobil telefonieren, nach 10 Jahren Wartezeit wurde nun ein Funkmast aufgestellt.

Mozilla veröffentlicht Notizen-App für Android – eine Notizen App von Mozilla, bei solchen Meldungen frage ich mich immer, wie lange die wohl entwickelt und unterstützt wird. Solche Projekte werden schneller wieder eingestellt, als man gucken kann. Ich halte mich mittlerweile von solchen Experimente fern.

Moderne Zeiten: Die Telefonauskunft hat es schwer – Captain Obvious hat gerufen: in Zeiten mit Internet braucht niemand mehr die klassische Auskunft.

Nach Strava: Auch Fitnesstracker Polar stellte Militärangehörige und Agenten bloß – die Überschrift ist irgendwie falsch, nicht der Anbieter stellt die Leute bloß, sondern die Leute machen das selbst, indem sie solche Cloud Dienste nutzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.