Billing problem, reported by email – Unbekannte E-Mails mit PDF-Anhang, was tun?

Was tun, wenn E-Mails mit Anhang von unbekannten Absendern kommen? Löschen! Aber wir schauen mal etwas genauer hin.

Gestern erreichte mich folgende E-Mail:

Grundsätzlich empfehle ich, solche E-Mails umgehend zu löschen und nicht damit herumzuspielen.

“We sent you an attachment about the problem in your account” lautet die Ansage etwas plumb, welche einen verleiten soll den Anhang, eine PDF-Datei zu öffnen. Oft sind ist es eine Datei in Form von dokument.pdf.docx oder dokument.pdf.exe. Im ersten Fall ist es eine Word-Datei, welche irgendwelche Sicherheitslücken in Word ausnutzen möchte, im zweiten Fall eine ausführbare Datei. Wer eine solche Datei ausführt, kann nur noch hoffen, dass der Virenscanner schlimmeres verhindert.

Diesmal ist eine es eine reine PDF-Datei.

Überprüfung mit VirusTotal

Bei unbekannten Dateien kann man schnell eine Überprüfung mit dem Online-Tool VirusTotal.com vornehmen. Der Dateianhang wird dazu hochgeladen und anschließend von zahlreichen Virenscannern überprüft. Sind diese alle grün, kann man die Datei meist gefahrlos öffnen. Aber auch hier ist Vorsicht angesagt, neue Viren werden erst nach einiger Zeit von den Virenscannern erkannt.

Um etwas auf Nummer sicher zu gehen, prüfe ich die Datei nicht in meinem Desktop-Windows, sondern in einer virtuellen Linux-Maschine. Ich habe zudem einen Sicherungspunkt erstellt, zu dem ich danach zurückkehren kann.

Prüfen wir nun die Datei in VirusTotal. Zu meiner Überraschung scheint die Datei sauber zu sein:

In diesem Fall wagen wir es die Datei zu öffnen, allerdings nur in der virtuellen Maschine. Es öffnet sich ein Dokument mit einem Link. Dieser führt allerdings nicht zu Apple, sondern zu einer anderen, vermutlich gehackten Seite.

Klicken wir den Link mal an. In meinem Fall geht die Seite bereits nicht mehr, aber wir werden nochmal weiter geleitet:

Vermutlich war hier mal ein Anmeldeformular, welches die Zugangsdaten zu Apple-Accounts abfischen sollte. Es handelt sich bei dieser E-Mail also nicht um einen Virus oder Trojaner, sondern “nur”” um einen Phishingversuch. Das PDF soll dem Ganzen etwas mehr Glaubwürdigkeit verleihen.

Deswegen stets aufgepasst bei allem was per E-Mail reinkommt. Entweder gleich löschen oder zumindest online auf Viren überprüfen. Links nicht einfach anklicken, sondern auch genau prüfen ,wohin diese gehen. Dann ist schon das Meiste gewonnen. 🙂

AngebotBestseller Nr. 1
McAfee AntiVirus Plus 2020 | 10 Geräte | 1 Jahr | PC/Mac/Smartphone/Tablet | Aktivierungscode per Email
  • McAfee AntiVirus Plus 2020, 10 Geräte enthält ein Antivirus- und Firewalltool zum Schutz Ihrer Geräte vor Viren, Angriffen und Malware.
  • Einfach bedienbarer Schutz vor Viren, Ransomware und anderen Online-Bedrohungen
  • Für die wichtigsten Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS & Android
  • Warnungen vor riskanten Webseiten, damit Sie sicher surfen können und vor gefährlichen Downloads und Phishing-Angriffen geschützt sind
  • Firewall zur Blockierung verdächtiger Aktivitäten, damit Sie vor Hacker- und Schadsoftware-Angriffen auf Ihren PC geschützt sind
AngebotBestseller Nr. 2
Kaspersky Anti-Virus 2020 Upgrade | 1 Gerät | 1 Jahr | Windows | Aktivierungscode in frustfreier Verpackung
  • Kaspersky Anti-Virus schützt vor Viren, Phishing, Spyware, Ransomware und mehr
  • Ihr Code wird mit einer detailierten Installationsanleitung in einer Umverpackung per Post zugestellt. Der Hersteller produziert keine CD/DVD/Speichersticks für dieses Produkt
  • Bremst Ihren PC nicht aus
  • Verhindert Infektionen durch Krypto-Mining-Malware
  • Original Kaspersky-Schutz
Bestseller Nr. 3
McAfee Total Protection 2020 | 5 Geräte | 1 Jahr | PC/Mac/Smartphone/Tablet | Aktivierungscode per Post
  • Premium-Schutz für Ihre Daten, Identität und Privatsphäre auf allen PCs, Macs, Smartphones und Tablets in Ihrem Haushalt – alles in einem Abonnement
  • 1-Jahres-Lizenz für 5 Geräte; Für die wichtigsten Betriebssysteme: Windows, Mac, iOS und Android
  • Dateiverschlüsselung - Bietet die Möglichkeit, vertrauliche Dateien schnell und problemlos per 128-Bit‑Verschlüsselung vor unbefugten Zugriffen zu schützen
  • Ihr Code wird mit einer detailierten Installationsanleitung per Post zugestellt. Der Hersteller produziert keine CD/DVD/Speichersticks für dieses Produkt.
  • Kennwort-Manager - Bietet Funktionen zum Speichern, automatischen Eintragen und sogar zum Generieren einmaliger Kennwörter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.