Die Woche im Link-Rückblick KW 34/2019

Die Links und News der Woche.

Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden – unwichtigste News der Woche. Statt zwei kleine Programme einfach mitzuliefern, gibt es diese zukünftig über den Windows Store. Vermutlich, damit die Anwender dort unbedingt mal reinschauen.

“Wir vernichten kaum Retouren” – es wurde ja vor ein paar Wochen durch die Medien gejagt, dass Amazon und andere Versandhändler angeblich jede Menge Retouren vernichten. Aus Umweltschutzgründen, sollten diese dazu verpflichtet werden, diese zu spenden. Otto beschreibt nun, dass Menge, die wirklich vernichtet wird, sehr sehr gering ist. Die Wahrheit kennt am Ende nur Anbieter selbst, aber ich würde vermuten, dass jedes wirtschaftliche denkende Unternehmen darauf schaut, dass die Sachen irgendwie zu Geld gemacht werden. Gerade Amazon bietet vieles über die Warehouse Deals selbst nochmal an, vieles andere dürfte zu anderen Verwertern gehen. Spenden ist übrigens auch nicht so einfach, da das Unternehmen darauf Mehrwertsteuer zahlen müsste. Da ist wegwerfen schlicht billiger.

Carsharing funktioniert einfach nicht – auch wieder ein Umweltschutzthema, angeblich bräuchte ja niemand mehr ein eigenes Auto, zumindest in der Stadt nicht. In der Praxis funktioniert das dann doch nicht so gut, hier wird mit den Autos nicht besonders pfleglich umgegangen. Es bleibt Müll im Auto, die Dinger werden beschädigt. Was mal wieder zeigt, wenn einem etwas nicht gehört, dann ist es vielen Menschen relativ egal. Einige Anbieter ziehen sich nun bereits zurück. Mich erinnert das an die O-Bikes in München. Auch mit diesen wurde ja nicht besonders pfleglich umgegangen. Aktuell sind diese in München auch wieder verschwunden, dafür liegen dann vermutlich bald die neuen E-Roller in der Isar.

Xbox One-Nutzer werden schon lange ausspioniert – fein!

Älteste Webcam wird abgeschaltet – zu den Anfangszeiten im Internet war das mal ein Ding, einfach irgendwo schauen zu können, was woanders passiert und sei es nur eine langweilige Straße. Heute dürfte sowas gleich Datenschutzbedenken erster Güte nach sich ziehen.

PC im Monitorfuß: Dell Optiplex 7070 Ultra – Dell hat ein spannendes Konzept vorgestellt, wie All-In-One-PCs in Zukunft aussehen können. Mir gefällt bisher vor allem die strickte Zusammensetzung von PC und Monitor nicht. Braucht man eins neu, braucht man alles neu. Zumindest hier sind PC und Monitor getrennt. Gegenüber einem kleinen Mini-PC auf der Rückseite entfallen hier zumindest die Kabel. Der PC steckt im Monitorfuß.

YouTube erschwert Copyright-Inhabern unfaire Praktiken – Youtube geht zumindest etwas das Problem an, dass Copyrightinhaber sich die Werbeeinnahmen von Videos schnappen. Das Problem tritt besonders dann auf, wenn man irgendwelche Musik, vielleicht auch unbeabsichtigt verwendet, z.B. weil Radio im Hintergrund läuft. Dieser Prozess wird ab Septemeber nun etwas erschwert.

Amazon Produkte der Woche

AngebotBestseller Nr. 1
Apple AirPods mit Ladecase (Neuestes Modell)
  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Einfaches Einrichten für alle deine Apple Geräte
  • Schneller Zugriff auf Siri, indem du einfach "Hey Siri" sagst
  • Zweimal tippen, um einen Track wiederzugeben oder zum nächsten zu springen
  • Der neue Apple H1 Chip ermöglicht schnellere kabellose Verbindungen zu deinen Geräten
AngebotBestseller Nr. 2
Anker Soundcore Liberty Neo Bluetooth Kopfhörer , Kabellose Kopfhörer mit starkem Bass, Bluetooth 5.0, mit Geräuschunterdrückung, einfaches Pairing, wasserfest & schweißfest für Sport, Workout
  • STARKER GRAPHENE SOUND: Deine Liberty Neo Bluetooth Kopfhörer haben ab jetzt nagelneue Audio-Treiber. 100x stärker als Stahl und 35% leichter als Standard-Audiomembranen. Diese starke Technologie schenkt dir kristallklaren Sound und zugleich atemberaubenden Bass!
  • ENORMER BASS: Unsere exklusive BassUp Technologie analysiert das Klangprofil in Echtzeit und erhöht niedrige Frequenzen automatisch um 43%. Mehr hören - mehr fühlen!
  • ABSOLUTE KONNEKTIVITÄT: Die integrierte LDS-Antenne des Satelliten-Standards in Kombination mit Bluetooth 5.0 sorgt für eine unerschütterliche Verbindung zwischen deinen EarBuds und deinem Smartphone.
  • STARKE WASSERDICHTIGKEIT: Wir haben deine Bluetooth Kopfhörer mit unserer SweatGuard Technologie ausgestattet, damit du den idealen Partner für deine Workouts hast, der Schweiß, Regen und Wasser effektiv widersteht.
  • ERFRISCHENDE LEICHTIGKEIT: Mit einem Leichtgewicht von nur 5, 6 Gramm stören dich deine Bluetooth Kopfhörer auch nach stundenlangem Musikhören bestimmt nicht!
AngebotBestseller Nr. 3
Apple AirPods mit kabellosem Ladecase (Neuestes Modell)
  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Einfaches Einrichten für alle deine Apple Geräte
  • Schneller Zugriff auf Siri, indem du einfach "Hey Siri" sagst
  • Zweimal tippen, um einen Track wiederzugeben oder zum nächsten zu springen
  • Der neue Apple H1 Chip ermöglicht schnellere kabellose Verbindungen zu deinen Geräten
Bestseller Nr. 4
Anker Bluetooth Kopfhörer SoundBuds Flow in Ear magnetisches Headset, mit Wasserschutzklasse IPX5/7-Stunden-Spielzeit/Mikrofon, federleicht für iPhone, iPad, Samsung, Huawei, HTC und mehr
  • UNFASSBAR ANGENEHM: Federleicht, ergonomisch und mit individualisierbarem Zubehör im Lieferumfang.
  • ERSTKLASSIGER KLANG: High Fidelity Klang, kristallklare Audiowiedergaben werden detailgetreu über 6 mm Treiber reproduziert.
  • UNAUFHALTSAME SPIELZEIT: Sieben Stunden konstanter Musikgenuss ist genug für jedes Training und jeden Arbeitsweg.
  • ALLWETTERTAUGLICH: Wasserfest und nanobeschichtet - optimal geschützt für den Einsatz im Alltag und für härteste Trainingseinheiten.
  • WAS DU BEKOMMST: SoundBuds Flow Kopfhörer, Ohrstücke in verschiedenen Größen, Ohrbügel in verschiedenen Größen, ein Ladekabel, ein Kabelclip, ein Shirtclip, ein Reiseetui, 18 Monate Garantie sowie freundlichen Kundenservice.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.