Tarifwechsel von CallYa Flex zu CallYa

Wie wechsel ich von CallYa Flex zu einem normalen CallYa Tarif.

Rein technisch kann ich gegen das Vodafone-Netz nichts sagen, ich habe meist 4G und schnelle Datenübertragung. Die Verwaltung des Tarifes, die einzelnen Apps dafür sind jedoch gewöhnungsbedürftig. Ein paar Sachen kann man im Internet unter “Mein Vodafone” konfigurieren. Auf dem Smartphone brauche ich, je nach Tarif, mal die “Mein Vodafone” App, oder aber die CallYa-Flex App.

Das liegt daran, dass es sich dabei um zwei vollständig unterschiedliche Tarife handelt. Je nachdem, welche Karte man sich bestellt, hat man den entsprechenden Tarif. Normalerweise kenne ich das so, dass ich jederzeit im Login-Bereich einen anderen Tarif auswählen kann und gut ist. Hier geht dies nicht so einfach. Oder doch?

Tarifwechsel auf wap.meincallya.de

Erinnert sich noch wer an WAP? Auf der Seite “wap.meincallya.de” ist ein Tarifwechsel zwischen den CallYa-Tarifen möglich. Wichtig ist nur, dass die Seite über das Vodafone-Netz aufgerufen wird. Dann braucht man zumindest keine Login-Daten.

Hier kann der Tarif konfiguriert werden:

Es wird der aktuelle Tarif angezeigt und ein Wechsel ist nun möglich:

Der Wechsel wird innerhalb kurzer Zeit durchgeführt.

Ein Wechsel zum neuen CallYa Digital Tarif ist leider hierüber nicht möglich.

Was gibt es zu beachten?

Wie bereits erwähnt, wird der Tarifwechsel kurzfristig durchgeführt. D.h. eine gebuchte Datenoption im CallYa-Flex Tarif verfällt, die Restlaufzeit kann man also nicht nutzen. Von daher ist es sinnvoll, den Tarifwechsel erst zum Ende der Restlaufzeit durchzuführen.

Keine Panik beim Guthaben. Dieses wurde nach dem Tarifwechsel mit 0 Euro angezeigt. Nach einem Tag wurde mir das Guthaben aber wieder richtig angezeigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.