Die Woche im Link-Rückblick KW 4/2020

Die Links und News der Woche.

Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland – Zitat: “Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet.” und damit hat die Frau recht, dazu kommt, dass auch die Tarife in AT deutlich besser sind.

Elektroautos taugen nicht als Streifenwagen für Bayerns Polizei – zu klein, zu kurze Reichweite, das Laden dauert zu lange. Würde sagen, die gleichen Probleme hat der normale Autofahrer auch.

Lieferprobleme bei Intel: Engpässe betreffen inzwischen auch Xeon-Prozessoren – trotz Konkurrenz von AMD hat Intel Probleme beim Liefern und kommt nicht hinterher mit der Produktion.

Telekom startet Prepaid-Tarif mit echter Daten-Flat – auch die Telekom bietet nun eine Prepaid-Flatrate an. Der Preis ist gesalzen, aber immerhin und billiger wird es irgendwann.

Telefónica-Netz erreicht fast 1 Exabyte – die Datennutzung nimmt zu. Das sind gut 1 Mrd. Gigabyte.

Ionity: Was kostet der schnelle Strom? – ein Anbieter von Ladesäulen hat die Preise teils ordentlich erhöht, was leider auch zeigt, dass dies noch kein guter Markt ist. Eine normale Tankstelle könnte sich so etwas nicht erlauben.

Netflix: Klares Nein zu werbefinanziertem Programm – gut so, mich nervt Werbung enorm.

Windows 7: Verlängerter Support kostet Bundesregierung Hunderttausende Euro – irgendwie ist das doch immer das gleiche. Die Behörden schaffen die Umstellung nie rechtzeitig und das kostet am Ende.

Amazon Produkte der Woche

Bestseller Nr. 1
The Nostalgia Nerd's Retro Tech: Computer, Consoles & Games: Computer, Consoles and Games (Tech Classics)
  • Leigh, Peter (Autor)
  • 224 Seiten - 01.11.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Ilex Press (Herausgeber)
AngebotBestseller Nr. 2
The C64 Maxi
  • Der C64 ist zurück. Dieses mal in voller Größe mit einer funktionierenden Tastatur, die einzig dem Retro-Home-Computer-Fan gewidmet ist
  • Verbinden Sie ihn mit jedem modernen Fernseher mittels HDMI für gestochen scharfe 720p Erlebnisse in HD, bei 60 Hz oder 50 Hz
  • Inkl. THEC64-Computer (ohne HD-TV od. Monitor mit HDMI-Anschluss, Lautsprecher), THEC64 Joystick, HDMI-Kabel und USB-Netzkabel mit Netzadapter
  • 64 vorinstallierte Classic Retrospiele inklusive
AngebotBestseller Nr. 3
Speedlink COMPETITION PRO EXTRA USB Joystick - Anniversary Edition - Digitaler Joystick mit DirectInput - Mikroschalter - schwarz-rot
  • Digitaler Retro-Joystick mit Mikroschaltern, zwei Achsen, 4 Feuertasten und Schnellfeuer-Modus.
  • Das Design mit dem unverwechselbaren Arcade-Automaten-Stick und die Technik entsprechen dem originalen Competition Pro aus den Achtzigern, dem beliebten Joystick für Heimcomputer.
  • Geeignet für Arcade- und Retro-Spiele. Im Kauf enthalten sind zusätzlich 20 dieser Spiele zum Download, darunter neu interpretierte Retro-Perlen wie Summer Games sowie Arcade-Titel im Geiste großer Heimcomputer-Klassiker.
  • Dank DirectInput ist der Joystick schnell und treiberlos installiert und direkt einsatzbereit. Kompatibel ist er an PCs ab Windows 7 und an Android-Geräten via OTG-Adapter.
  • Für sicheren Halt sorgen Moosgummi-Standfüße. Das Oberflächenmaterial ist aus Kunststoff. Verbindung: vergoldeter USB-A-Stecker (USB 1.1).
Bestseller Nr. 4
The ZX Spectrum Ula: How to Design a Microcomputer (ZX Design Retro Computer)
  • Smith, Christopher David (Autor)
  • 324 Seiten - 29.07.2010 (Veröffentlichungsdatum) - ZX Design and Media (Herausgeber)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.