Echte Flatrate nun auch bei Telekom Prepaid

Echte Flatrate als Prepaid, gibt es nun auch bei der Telekom, kostet aber! 99 Euro im Monat.

In Sachen Prepaid tut sich etwas und die ersten Flatrate-Tarife halten auch hier Einzug. Also echte Flatrates ohne Datenlimit. So wertet die Telekom ihre Prepaid-Tarife auf. Es gibt mehr Datenvolumen fürs Geld und einen neuen Unlimited Tarif ohne Volumenbeschränkung.

Billig ist der Tarif nicht. 99,95 Euro werden alle 4 Wochen fällig. Ein typischer Telekom-Preis. Damit ist er gute 15 Euro teurer als der ähnliche Vertragstarif. Dafür ist man flexibel und kann monatlich kündigen.

Grundsätzlich ist der Tarif eine gute Sache und jede Bewegung im Markt positiv. Ich gehe nicht davon aus, dass die Telekom die Preise schnell senken wird, aber langfristig dürfte es preiswerter werden, wenn man beobachtet, was O2 an neuen Tarifen bereitstellt.

Für 100 Euro ist der Tarif nur für wenige Leute interessant. Aber um mal ein paar Monate zu überbrücken, bis DSL verfügbar ist, warum nicht. Oder man kündigt gleich den DSL-Anschluss und nutzt nur diesen Tarif. Außerdem bekommt man mit der Telekom ein vergleichsweise gutes Netz.

5G ist im 100 Euro Tarif bereits inklusive. In den kleineren Tarifen kostet es 3 Euro Aufpreis im Monat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.