Die Woche im Link-Rückblick KW 9/2020

Die Links und News der Woche.

Schweizer Swisswindows AG nach Ryuk-Angriff in Konkurs – die Gefahr von Cyberangriffen plastisch illustriert. Eine Firma mit gut gefüllten Auftragsbüchern geht in den Konkurs nach einem Virusbefall. Backups waren zwar vorhanden, aber nutzlos. Die IT fiel aus, die Produktion auch und das Ende kam.

Teure Edelmetallpreise führen zu Katalysator-Diebstählen – auch das noch, immerhin betrifft es erstmal nur Schrottplätze, so dass man vorerst sein Auto nicht ohne Kat wiederfinden wird.

Das einst so ungeliebte Musik-Streaming trägt die ganze Musikindustrie – anfangs bekämpft, genauso wie die ersten legalen Downloaddienste, finanziert Streaming inzwischen die Industrie. “CDs stabilisieren sich ein wenig” – bin ja erstaunt, dass überhaupt noch jemand CDs kauft.

Apple untersagt, dass Schurken in Filmen iPhones und Macs nutzen – da weiß man gleich, woran man ist im Film.

Gog.com erlaubt Rückgabe von gespielten Spielen – 30 Tage kann man ein Spiel nun zurückgeben. Sehr kundenfreundlich, aber eigentlich auch unnötig, die meisten Spiele kosten dort nicht viel und mal ehrlich, wenn ich einen Fehlkauf tätige, dann kann ich damit auch leben.

Windows-10-Update ersetzt alten Edge mit Chromium-Edge – der Edge Browser auf Chrome-Basis kommt nun über das Windows-Update. Ich bin ja mal gespannt, ob der Browser dadurch besser wird. Ich hatte meine Probleme weniger mit der Browserengine, als mit der ganzen Benutzung. Bin weiterhin überzeugter Firefox-Nutzer.

Umsteigen erwünscht: In Luxemburg ist der ÖPNV ab Samstag gratis – keine Fahrkarten mehr kaufen, klingt eigentlich super, aber am Ende muss es ja trotzdem jemand zahlen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob komplett kostenlos eine gute Idee ist. Was kostenlos ist, ist nichts wert, bzw. wird oft damit dann genauso umgegangen. Dann lieber einen günstigen Preis.

Studie: Zu viele Passwörter auf Post-its – wundert mich nicht, bei uns in der Firma muss ein Passwort 16 Zeichen haben, mit Sonderzeichen, Groß-/Kleinschreibung und alle paar Monate geändert werden. Klar, da fangen die Anwender an, sich die Dinger irgendwo auf einen Offline-Passwortmanager zu notieren.

Amazon Produkte der Woche

AngebotBestseller Nr. 1
Samsung MZ-V7E1T0BW 970 EVO 1 TB NVMe M.2 Interne SSD Schwarz
  • Die 970 EVO transformiert High-End-Gaming und bietet rasante Geschwindigkeit für datenintensive Arbeiten durch Phoenix-Controller und die TurboWrite Technologie
  • Leistungsdaten bis zu 3.300 MB/s beim Lesen und bis zu 2.500 MB/s beim Schreiben sind bis zu 32% als bei der Vorgängergeneration
  • Die Samsung Magician-Software hält das Laufwerk mit Updates immer auf dem Stand; überwacht Statusparameter und optimiert für Sie die Leistungsfähigkeit
  • Herstellergarantie: 5 Jahre Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
AngebotBestseller Nr. 2
Samsung MZ-V7S500BW 970 EVO Plus 500 GB NVMe M.2 Interne SSD Schwarz
  • Starke Performance: Leistungsstarke NVMe SSD für High-End-Gaming, sowie 4K Video- und 3D-Grafikbearbeitung
  • Superschnelle Geschwindigkeiten: Sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 3.500 / 3.200 MB/s - bis zu 39 Prozent schneller als das Vorgängermodell (500 GB Variante)
  • Hohe Zuverlässigkeit: Dank der Dynamic Thermal Guard-Technologie zum Schutz vor Überhitzung und bis zu 300 TB Total Bytes Written
  • Extrem viel Speicher: Speicherkapazität von bis zu 2 TB im kompakten M.2-Formfaktor (2280), für leistungsstarke PCs und Ultrabooks
  • Leistungsstarke Software: Die kostenlose Samsung Magician-Software optimiert für Sie die Leistungsfähigkeit und hält das Laufwerk mit Updates immer auf dem neuesten Stand
AngebotBestseller Nr. 3
Samsung MZ-V7S1T0BW 970 EVO Plus 1 TB NVMe M.2 Interne SSD Schwarz
  • Starke Performance: Leistungsstarke NVMe SSD für High-End-Gaming, sowie 4K Video- und 3D-Grafikbearbeitung
  • Superschnelle Geschwindigkeiten: Sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 3.500 / 3.200 MB/s - bis zu 39 Prozent schneller als das Vorgängermodell (500 GB Variante)
  • Hohe Zuverlässigkeit: Dank der Dynamic Thermal Guard-Technologie zum Schutz vor Überhitzung und bis zu 300 TB Total Bytes Written
  • Extrem viel Speicher: Speicherkapazität von bis zu 2 TB im kompakten M.2-Formfaktor (2280), für leistungsstarke PCs und Ultrabooks
  • Leistungsstarke Software: Die kostenlose Samsung Magician-Software optimiert für Sie die Leistungsfähigkeit und hält das Laufwerk mit Updates immer auf dem neuesten Stand
AngebotBestseller Nr. 4
Corsair Force MP510 240 GB NVMe PCIe Gen3 x4 M.2-SSD (bis zu 3100 MB/s)
  • NVMe 1.3-Schnittstelle: Bis zu vier Mal höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten als mit SATA 3.0 (6 Gbit/s, 600 MB/s)
  • M.2-2280-SSD: M.2-SSDs ermöglichen ein neues Niveau an Leistungsfähigkeit in einem kompakten Formfaktor
  • Zusätzliche Fehler-Bit-Korrektur und verbesserte Datenspeicherung und Unterstützung der NAND-Speicher der neuesten Generation
  • Erweiterte Garbage Collection: Unterstützung für Over-Provisioning, Secure Wipe, Disk Cloning und Firmware-Updates
  • Kompatibel mit der CORSAIR SSD Toolbox: Überwachen Sie S.M.A.R.T.-Attribute und den Gesamtzustand Ihres SSD-Laufwerks

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.