Die Woche im Link-Rückblick KW 15/2020

Die Links und News der Woche.

Wie schlimm ist die Lage? So schlimm: Amazon verschiebt angeblich Prime Day

Mobilfunkmasten wegen Corona-Verschwörungstheorie angezündet – bei solchen Nachrichten frage ich mich, ob wir wirklich viel weiter als im Mittelalter sind. 5G Masten sind laut einer Verschwörungstheorie für die Verbreitung des Corona-Virus verantwortlich und werden deswegen angezündet.

Linux auf dem Handy: Neuer Anlauf mit dem Pinephone – Linux auf dem Handy hat sich in Form von Android bereits durchgesetzt, aber es gibt keine wirklich offene Implementierung. Hier gibt es mal wieder einen neuen Anlauf. Ich finde die Idee grundsätzlich interessant, man kauft sich die Hardware wie beim PC und installiert sich dann ein Betriebssystem seiner Wahl. Durchsetzen wird es sich am Ende aber nicht.

Microsoft Edge überholt Mozilla Firefox im Nutzeranteil – bitter, Firefox hat weltweit nur noch einen Marktanteil von etwa 10 %, in Deutschland immerhin noch 25 %. Die Masse verwendet Chrome und auch der neue auf auf Chrome basierende Edge überholt Firefox inzwischen. Wobei das nicht verwundern muss, Microsoft drückt den Browser ja jedem Windows-Nutzer aufs Auge. Der neue Edge Browser ist am Ende sogar mal wieder richtig benutzbar.

Zoom verliert erste große Nutzergruppen – Teams & Co. profitieren – das Problem von Zoom ist, dass es nur ein Video-Konferenz-Tool ist. Viele Firmen schwenken in der aktuellen Situation auf Office 365 um, hier ist mit Teams bereits ein ähnliches Werkzeug mit an Board. Warum also extra bezahlen am Ende.

Vodafone spendiert “systemrelevanten” Personen 100 GByte Datenvolumen – die Provider entdecken das Krisenmarketing. Die Telekom spendiert jedem Nutzer 10 GB extra, Vodafone 100 GB für systemrelevante Personen. O2 drosselt weniger und bietet einen 150 GB Tarif an. Die Frage ist, ob das überhaupt notwendig ist. Die Krankenschwester buckelt sich derzeit im Krankenhaus ab und wird vermutlich nicht die Zeit finden noch ordentlich zu streamen. Die Home-Office-Arbeiter werden auch eher den heimischen DSL-Anschluss vorziehen.

Die Hälfte der Office-365-Lizenzen wird nicht ausgenutzt – Firmen zahlen zu viel für Lizenzen. Das ist eigentlich nichts Neues. Den Überblick über Lizenzen zu behalten ist alles andere als einfach und im Zweifelsfall kauft man lieber gleich etwas Reserve. Microsoft freut es natürlich.

Ausverkauft oder überteuert: Coronavirus sorgt für Webcam-Engpass – nach Klopapier werden jetzt auch Webcams knapp.

Vodafone baut vorsichtig weiter LTE aus – trotz Corona geht bei Vodafone der Netzausbau weiter.

Amazon Produkte der Woche

AngebotBestseller Nr. 1
EMEET Full HD Webcam - C960 1080P Webcam mit Objektivabdeckung & Dual Mikrofon, 90 ° Streaming Kamera mit Automatische Lichtkorrektur, Plug & Play, für Linux, Win10, Mac OS
  • 【Hochwertige Video- und Bildqualität】Die eMeet Full HD Webcam wurde für HD Videotelefonie entwickelt und optimiert. 4 HD Objektiv. Sie können die HD 1080P Webcam für Videotelefonate z.B. über Skype etc. nutzen. Die Video- und Bildqualität ist gestochen scharf, mit klaren Farben und einer hohen Auflösung von 1080P. Die Streaming Kamera könnte auch klare Details, leuchtende Farben und reibungslose Videoaufnahme bieten. Die Full HD Webcam ideal um Videos über Youtube, Twitter usw
  • 【Exzellente Audioqualität】Top Tonqualität auf beiden Seiten. Gleich zwei Mikrofone in digitaler MHK Qualität der Full HD Webcam, mit Rauschunterdrückung, um unerwünschte Nebengeräusche auszufiltern. Die ebenfalls zwei integrierten 360° omnidirektionalen Mikrofone der Full HD Webcam geben den Ton in einem noch größeren Umfang weiter. Perfekt geeignet für die nächste Konferenz oder das nächste Teammeeting mit mehreren Teilnehmern.
  • 【Plug and Play & Hohe Kompatibilität】Die Streaming Kamera benötigt keinen Treiber und kann durch Anschließen eines USB-Anschlusses für einen schnellen und einfachen Zugriff verwendet werden. Die Webcam ist kompatibel mit den meisten gängigen Betriebssystemen wie Windows XP, Windows Vista, Windows 7, 8, 10 und Mac OS X, und den meisten Videoanrufanwendungen wie Skype und Google Hangouts. Stativ-fähiger Universalclip für Laptops, LCDs oder Monitore.
  • 【Automatische Lichtkorrektur & 90° Sichtfeld】Die Streaming Kamera Überlegene Automatische Lichtkorrektur reduziert die Körnigkeit und bringt Details in dunkleren Umgebungen zur Geltung. Die eMeet Computer Webcam ist immer alles scharf eingestellt, egal welche Lichtverhältnisse herrschen. Das 90° Sichtfeld der Streaming Kamera ist groß genug, alle in der Videokonferenz zu sehen und alle Einzelheiten.
  • 【Keine Notwendigkeit, den Fokus Einzustellen】Die eMeet HD Webcam 1080P liefert eine hochauflösende Bildqualität mit Full-HD-Objektiven und festem Fokus. Die Instabilität und Unschärfe der Webcam 1080p ist kein Grund zur Sorge. Das System der eMeet HD Webcam ist auch effektiv intelligent. Konstanter, ultra-weiter Fokus alles zwischen 5cm-5m, Bester Videoabstand: 80CM-100CM. Der Objektivabdeckung ist selbstklebend und Sie können ihn je nach Bedarf verwenden oder nicht.
AngebotBestseller Nr. 2
Trust Trino HD Webcam mit Mikrofon, 1280 x 720, 30 FPS, PC Kamera mit Flexibler Ständer und Automatischer Weißabgleich, Videokamera für Video, Chat, Skype, Laptop, Desktop, Computer, Mac – Schwarz
  • Video mit einer 1280x720 HD-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde
  • Automatischer Weißabgleich und Gegenlichtkompensation für bestmögliche Bildqualität
  • Integrierte Mikrofone für die klare Aufnahme Ihrer Stimme
  • Schnelle Standbildaufnahmen mit Fototaste
  • Universalständer für Aufstellung auf Ihrem Schreibtisch oder einem Monitor
AngebotBestseller Nr. 4
Anker PowerConf C200 2K USB-Webcam, Webcam für Laptops, Mikrofone mit Geräuschunterdrückung und K.I, Stereo-Mikrofone, Regulierbarer Sichtwinkel, Lichtkorrektur, Integrierte Kameraabdeckung
  • EINEN GUTEN EINDRUCK: Die kristallklare 2K-Auflösung dieser USB-Webcam bringt messerscharfe Klarheit in jedes Meeting. Beeindrucke Kollegen und Chef in hochwertigen Videoanrufen und Konferenzen.
  • SMARTE BELEUCHTUNG: Die größere Blende fängt mehr Licht ein, sodass du mit der intelligenten Webcam auch ohne Ringlicht bei schlechten Lichtverhältnissen hell und professionell aussehen kannst.
  • STEREO MIKROFONE: Ganz ohne ständiges “Kannst du mich hören? Und jetzt?”. Spezialisierte Dual-Mikrofone verwenden KI, um deine Stimme aufzunehmen und gleichzeitig Hintergrundgeräusche effektiv zu reduzieren.
  • VIELSEITIGES SICHTFELD: Passe den Öffnungswinkel des Objektivs je nach Vorliebe an. Ohne an Bildqualität einzubüßen, kannst du zwischen 65°, 78° oder 95° wählen, um nur dein Gesicht zu zeigen oder das, was sich hinter dir befindet, mit einzubeziehen.
  • EINGEBAUTE SICHTSCHUTZABDECKUNG: Deine Privatsphäre ist uns wichtig. Nach Ende der Konferenz kann die Kamera einfach mit der integrierten Sichtschutzabdeckung bedeckt werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert