Die Woche im Link-Rückblick KW 16/2020

Die Links und News der Woche.

Wie schlimm ist die Lage? So schlimm: Einführung neuer Emojis 2021 verzögert sich

Keine Strafen für Telefónica trotz Lücken im Mobilfunkausbau – Netz nicht ausgebaut und trotzdem gibt es statt Strafen nur ein DuDuDu. Immer wird Besserung gelobt. Zumindest teilweise kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass das O2-Netz besser geworden ist.

iPhone SE: Details zur Hardware durchgesickert – ein neues iPhone für den “kleinen” Geldbeutel von Apple.

Günstiger und lauffähig: Hardware-Modder baut sich selbst eine Switch – aus der Kategorie Leute mit Langeweile, hier hast sich jemand seine eigene Switch-Konsole gebaut. Die funktioniert nicht nur, sondern sieht auch recht gut aus.

Mac-Pro-Rollen zum Preis eines PC im Handel – sogar die Rollen des Mac Pros sind ein Statussymbol für sich.

Amazon setzt Betrieb in Frankreich aus – Amazon muss nach Streit mit der Gewerkschaft den Betrieb seiner Verteilzentren aussetzen.

Zoom: Auf dem Schwarzmarkt gibt es jetzt Exploits für bis zu 500.000 Dollar – alle Welt nutzt gerade Zoom für Videokonferenzen. Die Firma ist vom Erfolg etwas überrumpelt, was sich in Sicherheitslücken äußert. Auf dem Schwarzmarkt werden jetzt Sicherheitslücken gehandelt, welche noch nicht bekannt sind. Macht auch Sinn, somit hätte man die Chance in großen Firmen irgendwelche Trojaner über die Software einzuschleusen.

Sandboxie: Windows-Tool für Sandboxing ist jetzt Open Source – nach dem Kauf durch Sophos war die Software bereits kostenlos verfügbar, jetzt ist sie Open-Source.

Amazon-Aktie auf Rekordhoch – Bezos macht Milliarden in Corona-Krise – wundert mich nicht, wenn alles zu hat, wird es halt online bestellt und nirgendwo geht das so einfach wie über Amazon.

IBM und Linux Foundation starten kostenlose COBOL-Programmierkurse – es gibt niemanden mehr der alte Software pflegt. Cobol ist über 60 Jahre alt.

Amazon Produkte der Woche

Bestseller Nr. 1
kwmobile Bluetooth Fernbedienung Auto Button - mit Halterung - Musik Lautstärke Remote Steuerung Bedienung am Lenkrad kompatibel mit Android Apple Handy Tablet
  • SICHER FAHREN: Mit dem kwmobile Bluetooth Media Button kannst Du Deine Musik steuern, ohne auf Dein Handy oder Tablet blicken zu müssen. Die intergrierte Batterie hat eine Lebensdauer von bis zu zwei Jahren. Für mehr Sicherheit und Hörvergnügen!
  • ANLEITUNG: Drücke und halte den Pairing Knopf auf der Rückseite des Gerätes bis im Vol+ ein blaues LED Licht blinkt. Suche in Deinem mobilen Gerät die Lenkradfernbedienung und verbinde Dein Gerät mit dieser.
  • EINFACH ANBRINGEN: Dank des mitgelieferten Halters kannst Du den mini Bluetooth Media Button an den Lenker klemmen oder mit dem Klebepad fixieren. Denke daran, dass der Pairing Button der Bluetooth-Fernbedienung auf der Rückseite frei bleibt.
  • AUDIO ZUBEHÖR KOMPATIBEL MIT: Android-Geräten mit Android 4.0 und neuer, iOS-Geräte, die Bluetooth 3.0 unterstützen.
  • HINWEIS: Bitte beachte, dass der Bluetooth Button nicht mit einem Android Autoradio, sondern ausschließlich mit Smartphone oder Tablet verbunden werden kann.
Bestseller Nr. 2
NFC Tag Sticker (10 Stück) selbstklebend | NTAG216 Chip Tags Aufkleber | 888 Byte Speicher | read & write | kompatibel mit allen NFC bzw. RFID Lesegeräten & Android Smartphone Apps
  • Inhalt: 10 selbstklebende NFC Tags (NTAG216, 888 Byte, 27mm, weiß)
  • Größe: Unsere NFC Aufkleber sind so klein wie ein 50 Cent Stück und so dünn wie ein Blatt Papier
  • Funktion: Programmiere dein NFC Tag mit deinem Android Smartphone und einer kostenlosen NFC App mit einer beliebigen Funktion und platziere den Sticker an der gewünschten Stelle
  • unterstützt Apple iPhone iOS 13: Unsere NFC Tags unterstützen die Automatisierungsfunktionen der Apple Kurzbefehle-App (Workflow) sind ab dem iPhone Xs und ab iOS 13.1 möglich. Zudem lassen Sie die Tags auch mit anderen NFC App lesen bzw. beschreiben (z.B. App "NFC Tools")
  • unterstützt die meisten Android Smartphones mit NFC: Die Tags können mit allen Android Smartphones gelesen und beschrieben werden, die NTAG Tags versenden können
Bestseller Nr. 3
POWERUP 3.0 - Smartphone gesteuerter Elektrobausatz für Papierflugzeuge
  • Verwandel Dein selbstgebasteltes Papierflugzeug in eine Smartphone gesteuerte Flugmaschine!
  • 10 Minuten Flug nach einmaligem Aufladen mit 55 Meter Reichweite
  • Bluetooth 4.0 kompatibel
  • Lieferumfang:Motorantriebseinheit;Micro USB Kabel;4 gedruckte Vorlagen;Anleitungen für 2 Papierflieger Designs;1 wasserfeste illustrierte Vorlage;Reservepropeller;Reserveruder;
Bestseller Nr. 4
Schwebender Lautsprecher Freischwebender Lautsprecher mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED 360 Grad Rotierende Soundeffekt (Schwarz) (xuanfu)
  • 360-Grad-Stereo-Surround: Der eingebaute Reflex-Subwoofer macht es Ihnen leicht, die Akustik der Größenbeschränkung zu unterbrechen.
  • 4.0 Bluetooth: Einfache Verbindung mit allen Standard-Bluetooth-Geräten. kann in Sekunden mit Bluetooth-fähigen Geräten verbunden werden, erweiterte Bluetooth-Floating für Lautsprecher.
  • Leicht und tragbar: Der in sich geschlossene Ball ist klein genug, um jederzeit Musik zu hören - egal wo Sie sind.
  • Weicher und gleichmäßiger LED-Lichteffekt: Erstaunlicher LED-Effekt können die Lautsprecher im Dunkeln sein, wie schöne, helle Planeten im Universum.
  • Freisprechen: Sie können Anrufe auf Knopfdruck entgegennehmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.