Xiaomi-Smartphones spionieren ihre Benutzer aus

Nicht zu knapp senden Xiaomi-Smartphones nach Berichten Daten nach Hause. Surfdaten, App-Nutzung, Wischgesten, Musikwiedergabe, all das senden die Smartphones zum Hersteller, wenn man den Analysen der Experten Glauben schenkt. Der Hersteller ist gerade schwer am Zurückrudern und kündigt Updates an. Für mich sind diese Smartphones aber erstmal ein NoGo.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.